Zahlreiche FälleProbleme mit Grünem Pass: "Ich hatte Corona, aber gelte nicht als Genesener"

Vieles bleibt ... kurios! Zahlreiche Personen, die sich mit Corona infiziert haben, haben keinen Zugang zum EU-konformen Genesenen-Zertifikat, weil ihre Infektion nicht erfasst wurde. Eine Lösung im Sinne des internationalen Grünen Passes gibt es derzeit nicht - wohl aber für die heimischen 3G-Regeln.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/HELMUT FOHRINGER
 

Auch nach einem Jahr und vier Monaten kommen in Sachen Corona weitere Kuriositäten ans Tageslicht. Leser der Kleinen Zeitung berichteten in den letzten Tagen davon, dass sie bereits mit dem Coronavirus infiziert waren, aber ihnen kein entsprechendes Genesungszertifikat zur Verfügung steht. "Ich hatte nachweislich Covid-19, gelte aber nicht als Genesener", betonten mehrere Betroffene.

Kommentare (4)
lexi
1
1
Lesenswert?

Infektionszeitpunkt nicht bekannt

Wenn es keinen positiven PCR Test gibt, ist der genaue Infektionszeitpunkt nicht bekannt. Daher kann auch kein Genesenenzertifikat für 6 Monate ab Infektion ausgestellt werden.

100Hallo
0
1
Lesenswert?

freie Meinung

ist Ihnen bekannt was ein PCR Test kann?

fwf
3
3
Lesenswert?

Wann endlich

Wird man den ganzen elektronischen Schmarrn sein lassen und zum guten alten Papier-Ausweis zurückkehren. Ist billig und funktioniert immer ! Auch stromlos, überall, ohne Smartphone, Internet und Handysignatur.

duesenwerni
18
8
Lesenswert?

Viele Ärzte wollen die Zweitimpfung entgegen der offiziellen Empfehlung ...

... nicht verabreichen. Kann ich bestätigen. In der Impfstraße bei der Messehalle A wurde mir trotz amtlich vergebenem zweiten Impftermin die zweite Impfung von der Ärztin mit dem Hinweis auf die im Aufklärungsbogen wahrheitsgemäß angegebene Covid-Infektion verweigert..
Und ich dachte immer, der "Patient" entscheidet .....