Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona in der SteiermarkAstraZeneca für LH Schützenhöfer

Zahlen blieben am Wochenende stabil ++ Ab dem heutigen Montag gilt bei Ambulanzbesuchen eine Coronatest-Pflicht ++ LH Schützenhöfer wurde in Graz mit AstraZeneca geimpft.

LH Schützenhöfer bei Impfung
LH Schützenhöfer bei Impfung © privat
 

Wie sein Büro am Montag (19. 4.) mitteilte, wurde Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (69) nun gegen Covid-19 geimpft. Er hatte sich "vor einigen Wochen über die Impfplattform des Landes angemeldet und nun seinen Impftermin gemäß der Reihung seiner Altersgruppe im Impfplan zugeteilt bekommen". Geimpft wurde er auf der Impfstraße der Messe Graz mit dem Impfstoff von AstraZeneca.

Kommentare (8)
Kommentieren
Barbara12
2
4
Lesenswert?

AstraZeneca für LH Schützenhöfer

sicher Pfizer und das schon vor sicher einigen Munaten

CIAO
4
0
Lesenswert?

naja

ich bin 75 + Risikopatient und wurde am Montag vo einer Woche, am 12.4. auch mit Astra geimpft
und man tat fast so, als dies eine große Ehre für mich sei.
Meine Frau ist 70+ ebenso ein hochrisikoptient und darf kommende Woche dran...
No, unser LH ist noch nicht 70, hoffentlich auch kein Risisikopatient und darf so , wenn man es gestaltet, dran...

Ic h kenne den LH persönlich seit 50 Jahren, und werde ihn fragen, ws er dazu meint. Die Antwort kenn ich schon heut

stern000
7
23
Lesenswert?

Berufstätige

Wann werden endlich Jüngere, die im Berufsleben stehen und auch ins Ausland müssen, geimpft. Es sollten diejenigen vorgezogen werden, die beruflich mit vielen Menschen Kontakt haben u vor allem auch berufstätige Jüngere mit erhöhtem Thromboserisiko!

sanantonio
5
34
Lesenswert?

Heute mit AstraZeneca erste Impfung erhalten.

Es geht mir gut. Wünsche ich dem LH auch !
So wie der Landeshauptmann habe auch ich darauf verzichtet mich um allfällige Vorreihungen (bin 70 und berufstätig) oder den Erhalt favorisierter Impfstoffe zu bemühen.
Im übrigen ist AstraZeneca durchaus eine gute Wahl und bietet schon nach der ersten Teilimpfung eine 70 %ige Immunität, wie mich der impfende Arzt aufklärte.

manfredpirker
4
61
Lesenswert?

Testpflicht ambulanzen

Das ist nicht neu, bei den Elisabethinen in Graz geht ohne Test seit einem halben Jahr nix. Ohne Test kein Eintritt und das ist gut so

REDROCKET
2
46
Lesenswert?

Neu bei Kages...

Der neue Erlass betrifft die Kages Anstalten - und das ist gut so...

hannes010
9
1
Lesenswert?

gute Frage

Da kommt man erst jetzt drauf???? Was war im vergangenem Jahr??? Wurde von Cluster berichtet? Nein!!!! Wozu jetzt diese Verpflichtung????? Wer hat dies angeordnet? Ich denke mir, dass die Menschen, die dorthinkommen, vernünftig sindt - so wie ich eben . sich vorab sowieso testen lassen .... komisch verkehrte Wlt!!!

Bluebiru
0
2
Lesenswert?

@hannes

Ihr Glaube an die Menschheit in allen Ehren, aber er trifft nicht zu. Es gibt genug Menschen, die nicht vernünftig sind, die sich nicht vorab testen lassen, wenn das nicht absolut vorgeschrieben ist und zeitweise auch dann nicht. Das sind auch genau die, die sich dann lauthals überall beschweren, wenn man sie ohne Test nicht behandeln will.