Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ImpfgerechtigkeitLandeschefs, ihr wolltet die Verantwortung, also nehmt sie wahr!

© kk
 

Zwei Phänomene, die einander eigentlich widersprechen, machen das Impfen gegen das Coronavirus derzeit zu einer strategischen Herkulesaufgabe. Jede und jeder Vierte ließ zuletzt seinen Termin an einer steirischen Impfstraße sausen. Gleichzeitig rennen Menschen mit körperlichen Einschränkungen und hohem Erkrankungsrisiko den Behörden die Türen ein, weil sie keinen Impftermin bekommen.

Kommentare (13)
Kommentieren
ma12
0
6
Lesenswert?

HaHa

Wenn man so einen LH und so eine Landesrätin hat, kann man nur Schlusslicht sein! Danke steiermärkische Landesregierung! VERSAGER

Burgbewahrer
0
0
Lesenswert?

Genau so ist es...

Nur viel heiße Luft !

Limone2
0
8
Lesenswert?

Ein wahres Wort

Sehr gute Zeilen und auf den Punkt gebracht!

Patriot
1
10
Lesenswert?

Die Landeshäuptlinge

und ihr aufgeblähter Beamtenapparat haben versagt! Punkt! Da gibt's nichts herumzudeuteln.

Niclas1
0
3
Lesenswert?

landeshauptmann

ich will mir gar nicht vorstellen, was herauskommt, wenn LH Schützenhöfer und seine Gesundheitslandesrätin das Kommando übernehmen.
Lasst es bitte beim Bund.

calcit
2
3
Lesenswert?

Man wird es nie jemanden recht machen können und vor allem wird es immer...

...genug Aussenstehende geben die meinen die Welt erklären zu können, die meinen zu wissen wie es richtig geht und dass eh alle anderen alles falsch machen. Auf jeden möchte ich nicht in der Haut dieser Entscheidungsträger stecken...

Burgbewahrer
0
0
Lesenswert?

Politiker

Dafür werden sie bezahlt !

feringo
0
8
Lesenswert?

Verantwortung

"Die Landeshauptleute wollten die Corona-Schutzimpfung unbedingt vom Bund überantwortet bekommen."
Ich wiederhole diesen Text deshalb, weil nicht sehr oft das Richtige geschrieben wird. Es hat nicht die Bundesregierung kurzerhand die Verantwortung übergeben.
Herr Rombold 👍👍👍!

Patriot
4
2
Lesenswert?

feringo: Genau so steht's eh im Artikel!

Was wollen Sie also?

feringo
1
4
Lesenswert?

@Patriot : Genauso ...

Hab ich doch eh begründet. Ich will guten Berichterstattern danken.

DergeerderteSteirer
1
9
Lesenswert?

Sehr gut beschrieben Hr. Rombold,.......

Vom Bund die Verantwortung übertragen bekommen und die nötigen Aktionen mit sagenhafter Inkompetenz schleifen lassen, da sind mit großer Sicherheit einige welche leitende Posten in der Landesregierung inne haben maßlos überfordert oder auch von Arroganz und Ignoranz befallen.
Vorschläge werden, wenn sie von normalen Bediensteten oder von Bürgern kommen, schlichtweg abgelehnt und abgewimmelt!
Aussage einer Person im Landesdienst im Wortlaut....
. "Dafür brauchen wir sie nicht Herr oder Frau so und so......"!!
So sind's die von Überheblichkeit gebranntmarkten!!

Burgbewahrer
0
0
Lesenswert?

Arroganz & Ignoranz

Schützenhofer & Bogner- Strauß

calcit
3
2
Lesenswert?

"So sind's die von Überheblichkeit gebranntmarkten!"

Es ist ein Wohltat, dass sich hier nicht zu den Überheblichen gehören und immer den Überblick haben und uns allen erklären wie es richtig geht...