Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Anders, aber dennoch festlich?So feiern Steirer heuer Weihnachten

Die Christmette per Livestream, Anstoßen über den Bildschirm oder Weihnachten im kleinen Kreis: Sechs Steirer erzählen, wie sie das heurige Weihnachtsfest in Coronazeiten verbringen.

Für viele Steirer wird es heuer ein etwas anderes Weihnachtsfest © Getty Images
 

Virtuelles Anstoßen

Sonnhild Bergmann aus Graz: Wir wollen nicht auf das Feiern in der Großfamilie verzichten, aber auch kein Risiko eingehen. Glücklicherweise wohnen zwei meiner Kinder mit ihren Familien im gleichen Mehrparteienhaus. Wir werden am Nachmittag im Hof gemeinsam Tee trinken und Lieder singen. Danach mache ich mit meinem Mann Raclette und wir stoßen mit der Großfamilie vor den Bildschirmen an. Auch unser traditionelles Krippenspiel am 25. wird virtuell stattfinden. Hoffentlich funktioniert die Technik.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren