Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Weihnachtsbaum-Trends 2020Wie Corona das Christbaum-Geschäft auf den Kopf stellt

Kein Geschäft mit Weihnachtsfeiern, dafür deutlich mehr Familien, die gleich mehrere Christbäume kaufen. Und plötzlich setzen auch Bau- und Gartenmärkte auf heimische Bäume. Das sind die Christbaum-Trends 2020.

THEMENBILD: CHRISTBAeUME WERDEN GESCHNITTEN
© APA/BARBARA GINDL
 

Rund um Märkte und Einkaufszentren sowie im Ab-Hof-Verkauf gibt es sie schon, ab 14. Dezember bevölkern Zigtausende Christbäume auch die öffentlichen Plätze in Graz, wenn der offizielle Startschuss der Christbaum-Verkaufsstandln erfolgt.

Kommentare (3)
Kommentieren
gb355
2
3
Lesenswert?

na ja..

....und steirische Christbaumbauern, die im nahen Ausland,gerade über die Grenze ihre Bäume züchten??

Herzilein1103
4
3
Lesenswert?

Obfrau

Muss die Landwirtschaftskammer sich auch bei den Christbaumbauern wichtig machen?????? wer braucht eine Obfrau der Christbaumbauern??? Gibt es da auch noch Obfrau Stv. , Kassier usw.?????
Besser wäre wenn sich die Kammer um jene Bauern kümmern würde, die von Raiffeisen in den Ruin ( siehe Wutbauer) getrieben werden.

Buero
3
4
Lesenswert?

Pro

Quadratmeter .... hi hi hi ....