Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neue ZahlenZwei weitere Tote in der Steiermark im Zusammenhang mit Corona

80-Jähriger und 96-Jähriger waren mit Coronavirus infiziert und starben. Seit Ausbruch der Pandemie hält die Steiermark damit bei 186 Corona-Todesfällen.

© rcfotostock - stock.adobe.com
 

Die Landessanitätsdirektion Steiermark hat am Freitag von zwei weiteren Todesfällen im Zusammenhang mit dem Coronavirus berichtet. Zwei Männer, ein 80-Jähriger aus dem Bezirk Graz-Umgebung und ein 96-Jähriger aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag sind mit oder an Covid-19 gestorben.

Kommentare (1)

Kommentieren
raeins
0
4
Lesenswert?

fragwürdige

Berichterstattung. Ist es wirklich notwendig, so etwas zu berichten? Die Personen "sind mit oder an" Covid gestorben.
Wenn meine Tante Mitzi mit >85 Jahren an einer anderen Infektionskrankheit stirbt, wird darüber auch nicht berichtet.

Ich halte diese ständige Berichterstattung über jeden Toten in Zusammenhang mit Covid für unnötig.