Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Die steirischen Gäste-Gewinner"Beste Saison seit 1992" - Corona lässt Urlaub wie damals boomen

Privatquartiere, Urlaub am Bauernhof und Seen freuen sich in diesem Ausnahmesommer über zweistellige Zuwächse.

© Gery Wolf
 

Weder dieses Virus, von dem alle reden, noch das Wetter (von dem heuer auch so viele reden) wurden ihrem Ruf als Spielverderber gerecht: „Es ist fast nicht zu glauben. Wir hatten wetterbedingt deutlich weniger Badetage als in den letzten Jahren und trotzdem um 20 Prozent mehr Badegäste“, sagt Alexander Allmer. Der Stubenberger Bürgermeister freut sich als Hausherr am oststeirischen Badesee bis dato über „die beste Saison seit dem absoluten Rekordjahr 1992.“

Kommentare (3)

Kommentieren
tenke
0
71
Lesenswert?

Danke für den positiven Bericht.

Jammerer gibt's schon genug!

Christian67
6
10
Lesenswert?

...genau...

ein Beispiel dafür ist der gestrigen Bericht in der "Kleinen"

Hirschegg-PackGemeinde kämpft mit Müllproblem am Packer Stausee

tom1973
2
12
Lesenswert?

Stimmt

da geht es allen kleinen Ausflugszielen gleich, fast keine Infrastruktur um die Menschenmassen zu bewältigen - siehe z.B. Grüner See