Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Med Uni GrazImplantat soll Gehirntumor bekämpfen

Ein neues Material erlaubt eine faszinierende Anwendung. Grazer Forscher setzten sich mit dem Projekt österreichweit durch.

Forscherteam Linda Waldherr, Dozentin Silke Patz und Professor Rainer Schindl. Ein regelbarer Medikamentenspeicher als Implantat gegen Gehirntumore © Med Uni Graz
 

Es ist eine faszinierende Idee, die Forscher an der Medizinischen Universität Graz geboren haben: Könnte man nicht mit speziellen Gehirnimplantaten Gehirntumore bekämpfen, die sich bisherigen Behandlungen entziehen?

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren