Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Med Uni GrazImplantat soll Gehirntumor bekämpfen

Ein neues Material erlaubt eine faszinierende Anwendung. Grazer Forscher setzten sich mit dem Projekt österreichweit durch.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Forscherteam Linda Waldherr, Dozentin Silke Patz und Professor Rainer Schindl. Ein regelbarer Medikamentenspeicher als Implantat gegen Gehirntumore © Med Uni Graz
 

Es ist eine faszinierende Idee, die Forscher an der Medizinischen Universität Graz geboren haben: Könnte man nicht mit speziellen Gehirnimplantaten Gehirntumore bekämpfen, die sich bisherigen Behandlungen entziehen?

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.