Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Auf Betondecke aufgepralltBeim Schalungsarbeiten abgestürzt: Arbeiter schwer verletzt

Das Element kippte, nachdem sich ein Gurt an einem Träger verheddert hatte.

© Sujet/stockadobe.com
 

Zu einem folgenschweren Arbeitsunfall kam es Mittwochvormittag in Graz-Gries: Ein 33-jähriger Arbeiter und ein 50-jähriger Kranführer waren damit beschäftigt, auf einer Großbaustelle vorgefertigte Schalungselemente auf die erste Etage zu heben. Nachdem der Kranführer eines dieser Elemente auf der Betondecke der ersten Etage abgestellt hatte, begab sich der 33-Jährige auf dieses Element, um die Hebegurte zu lösen. Beim Hochfahren des Kranes verhängte sich der Gurt jedoch an einem vorstehenden H20-Träger. Der 50-Jährige stoppte daraufhin den Kran, wodurch das Schalungselement aus dem Gleichgewicht geriet.