Neue Steirer-SozialhilfeAbstriche beim Wohnen - und 40 Prozent mehr Bürokratie

Bundesgesetz macht Änderungen auch in der Steiermark nötig: Alleinerzieher bekommen ab 2021 mehr Geld. Auch wird die Sozialberatung im ganzen Bundesland verpflichtend.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Soziallandesrätin Doris Kampus bei einer der letzten Landtagssitzungen. Hier sollen die neue Regelungen auch beschlossen werden © Juergen Fuchs
 

Heute geht das sogenannte „Sozialunterstützungsgesetz“ in Begutachtung. Hinter dem sperrigen Namen verbirgt sich eine massive Änderung für Mindestsicherungsbezieher in der Steiermark, „die ab 1. Jänner, spätestens 1. Februar 2021 gelten soll“, so Soziallandesrätin Doris Kampus (SPÖ). Betroffen sind im Bundesland aktuell 16.075 Bezieher, darunter 5.811 Kinder.

Kommentare (3)
menatwork
5
6
Lesenswert?

40% mehr Bürokratie?

Türkis-Blaue Gesetze: Man kürzt aus Mißgunst den Beziehern die Wohnunterstützung - die ja ohnehin schon gedeckelt und nur auf die reale Miete bezogen war.

Leider stellt sich heraus, dass nichts eingespart wird, sondern der Verwaltungsaufwand deutlich steigt.
Eine Gegenüberstellung dieser Kosteneffekte wäre wirklich interessant, ich bezweifle, dass die real zu erzielenden Einsparungen den Mehraufwand rechtfertigen und aus bloßer Mißgunst sollte man keine Gesetze machen.

Mein Steuergeld hätte ich nämlich lieber für jene verwendet, die es benötigen, statt Dienstposten fürs Überwachen und Karniefeln der Bezieher damit zu finanzieren
.

dieRealität2020
1
0
Lesenswert?

warum schreiben sie dauernd von Mißgunst? Wer sollte wem was mißgönnen?

Sichtbar ist nur das sie anderen Menschen nicht die politischen Erfolge gönnen. Blicken Sie auf sich selbst. Mehr ist dazu nicht zu sagen. Sie sind schlicht und einfach größtenteils unwissend. Anscheinend können sie nicht verwinden, dass man Sie kurz & bündig aus der Politik entfernt hat. Kein Wunder bei ihrem Selbstdarstellungsdrang.

Ichweissetwas
1
10
Lesenswert?

Wenn alles so vollzogen

wird, besonders der Sozialmissbrauch, das wäre wünschenswert...!