Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

5 Jahre nach der TatRätselhafter Mord aus Graz wird neu aufgerollt

Jetzt wird wieder ermittelt: Nun versucht die Cold-Case-Gruppe des Bundeskriminalamtes den Grazer Fall aufzuklären. Erster Anlauf: morgen bei Aktenzeichen XY ungelöst.

Helmut Gostentschnigg wurde im Haus überfallen. Er konnte noch aus dem Fenster springen, bevor er starb. © KLZ/Leodolter
 

Warum musste der 54-jährige Leiharbeiter Helmut Gostentschnigg sterben? Das Motiv ist seit fünf Jahren ebenso unbekannt wie der Täter. Alles, was man bisher über den Mörder weiß: Er benutzte auf dem Weg zum Tatort und auf seiner Flucht ein gestohlenes Fahrrad.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.