Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neustart nach CoronaFitnessstudios, Hotels und Co.: Was die Betreiber zum ersten Öffnungstag sagen

Während die Sportler vor den Fitnessstudios Schlange stehen, ist der Buchungsandrang in den Hotelbetrieben verhalten. Viele Gästeschichten fallen weg, Hotelbetten bleiben leer.

Kraft, Ausdauer und genügend Abstand waren notwendig für den ersten Trainingstag nach Corona
Kraft, Ausdauer und genügend Abstand waren notwendig für den ersten Trainingstag nach Corona © Jürgen Fuchs
 

Noch vor sieben Uhr stand Christoph Zettl heute Freitagfrüh auf denen Beinen. Zeit zur Eingewöhnung brauchte der Inhaber des Grazer Fitnessstudios "Twins" nicht, nach mehr als einer zweieinhalbmonatigen und coronabedingten Zwangspause war die Freude "endlich wieder starten zu können" enorm. Jubel und Wiedersehensfreude hatten nicht nur die Trainer, sondern auch die Sportler unter sich, die in der Muckibude ab heute wieder fleißig stemmen dürfen. Mit 29. Mai sind Fitnessbetriebe in Österreich wieder geöffnet.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

domi_01997
4
0
Lesenswert?

Bild 26

Ist ein Beinstrecker, kein Beinbeuger :-)