Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona-AlltagsfrageMuss ich im Fitnessstudio eine Maske aufsetzen?

Am 29. Mai dürfen Fitnessstudios wieder aufsperren. Gerade beim Sport ist die Gefahr einer Tröpfcheninfektion besonders hoch. Muss deswegen eine Maske getragen werden?

Was muss in Fitnessstudios ab Freitag beachtet werden?
Was muss in Fitnessstudios ab Freitag beachtet werden? © Adobe Stock/4th Life Photography
 

Mitte April kündigte Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler den weiteren Fahrplan für die landesweiten Sportbetriebe an. Erste Lockerungen betrafen anfangs nur Sportanlagen in den Sportarten Leichtathletik, Tennis, Golf, Pferde- und Bogensport sowie Schießstätten und Segelfliegen. Die gelockerten Maßnahmen beschränkten sich außerdem nur auf das Sporteln im Freien. Aber auch dort muss mitgedacht werden.

Kommentare (14)

Kommentieren
Isidor9
0
0
Lesenswert?

Aerosole sind die Gefahr

Aerosole verbleiben relativ lange in der Luft. Und an diesen steckt man sich an.Masken helfen gegen Arosole nachweislich nicht.
Im Freien ist die Gefahr der Aerosole geringer. Im Fitnesstudio klarerweise viel höher. Und im Winter,wenn die Fenster zu bleiben, na danke!

Freeskier
1
8
Lesenswert?

Fitnessstudio

Eine Maske zu tragen wird beim Training im Studio nicht möglich sein. Wenn jeder wirklich Verantwortung übernimmt und die Trainierenden sich gegenseitig vor einer Infektion schützen, indem sie genügend Abstsand halten und die benützten Geräte desinfizieren, dann könnte es schon funktionieren. Man müsste sich halt unbedingt aufeinander verlassen können. Wie das in den Umkleiden und den Duschen funktioniert wird eine Herausforderung.

fans61
4
9
Lesenswert?

Man duscht daheim...

wie ich bisher auch.

SANDOKAN13
9
3
Lesenswert?

Wer geht denn

bei dem schönen Wetter in ein Fitnessstudio? Dachte das ist nur was fürn Winter?

Isidor9
2
0
Lesenswert?

Der Isidor hat recht gehabt

Schön wäre es wenn ich mich irre. Aber leider wird es so sein,dass einige sagen werden : "So ein Schmarren, da hat der Isidor recht gehabt !"

gb355
2
12
Lesenswert?

na ja..

da die Sauerstoffzufuhr durch den MNS nach Angaben mancher Fachkräfte vermindert ist, wird
dies im Fitnessstudio wohl nicht Pflicht sein!

Isidor9
6
3
Lesenswert?

Sauerstoffmangel

Der Sauerstoffmangel in so manchem Studio scheint oftmals zu einer cerebralen Disfunktion zuführen,die sich in einer verminderten Risikoeinschätzung zu manifestieren scheint. Und dass junge testosterongesteuerte Männer ohnehin eine erhöhte Risikobereitschaft aufweisen , ist Corona dort noch immer ein " kleines Gripperl"

Isidor9
8
13
Lesenswert?

Kann ich den Vertrag kündigen?

Unter den gegebenen Umständen will ich nicht mehr in meinem Studio trainieren. Die Einschränkungen will ich nicht in Kauf nehmen . Kann ich jetzt problemlos aus dem Vertrag aussteigen?

Isidor9
35
24
Lesenswert?

Völlig verantwortungslos

Fitnessstudios zu öffnen ,ist eigentlich ein Wahnsinn. Gerade dort wo gekeucht, gehechelt, gegrunzt ,geschwitzt wird, ist wenn jemand asymptomatisch infiziert ist ,die Katastrophe vorprogrammiert. Ich wette, dass das noch ein Thema wird.

samro
1
1
Lesenswert?

verstanden

haben sie nicht verstanden dass gerade jeder sein ego durchsetzen will?

derhannes
1
15
Lesenswert?

Katastrophe ...

... ist gegenwärtig vielleicht etwas hoch gegriffen. Übrigens hab ich noch niemanden im Fitnessstudio grunzen gehört :-)

SANDOKAN13
1
2
Lesenswert?

Doch

in der Umkleidekabine

Isidor9
30
12
Lesenswert?

Völlig verantwortungslos

Fitnessstudios zu öffnen ,ist eigentlich ein Wahnsinn. Gerade dort wo gekeucht, gehechelt, gegrunzt ,geschwitzt wird, ist wenn jemand asymptomatisch infiziert ist ,die Katastrophe vorprogrammiert. Ich wette, dass das noch ein Thema wird.

Isidor9
3
3
Lesenswert?

Junge Bodybuilder

Junge Testosteronjunkies ,die in praktisch jedem Fitnessstudio anzutreffen sind ,grunzen , keuchen, pusten, schreien und schwitzen . Das ist ja per se nichts Verwerfliches und eben Ausdruck eines hohen Testospiegels, aber in Coronazeiten eben nicht ganz ungefährlich. Read my lips. Das dicke Ende kommt schon noch. Ischgl lässt grüßen.