AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

40 Jahre "Bionierarbeit"Wo Bio wächst, wo es Aufholbedarf gibt und was die Krise verändert

Organisches Wachstum: Seit 40 Jahren gibt es offiziell Biobauern in der Steiermark. Wie die Coronakrise das System geändert und wo Bio noch Aufholbedarf hat.

Bio-Schweinefleisch ist immer stärker gefragt, die Unsicherheiten beim Stallbau aber groß
Bio-Schweinefleisch ist immer stärker gefragt, die Unsicherheiten beim Stallbau aber groß © KLZ/Jürgen Fuchs
 

Man hat den Eindruck, es stört die steirischen Biobauern gar nicht wirklich, dass sie heuer das 40-jährige Jubiläumsfest ihres Biobauernverbandes „Bio Ernte“ wegen der Corona-Restriktionen absagen mussten. Sie hätten eh keine Zeit dafür gehabt.

Kommentare (2)

Kommentieren
melahide
2
2
Lesenswert?

Danke

an die Bio-Bauern! Wir versuchen seit Jahren nur noch Bio zu essen. Haben auch öfter in Bio-Läden gekauft, nur ab und zu beim Bauern. Gemüsekiste hatten wir aber schon ewig. Seit der „Krise“ kauf ich fast nur mehr regional. Mantscha Mülch gehört schon länger auf unseren Speiseplan

Antworten
Patriot
6
9
Lesenswert?

Bauern und Bäuerinnen mit (viel) Hirn und (gutem) Charakter sind Biobauern!

.

Antworten