Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Muttertag im PflegeheimMutterliebe trotzt jeder Distanz

Melitta Steiner (82) lebt seit zwei Jahren im Pflegeheim. Für ihre beiden Töchter ist das vor allem jetzt eine tägliche Zerreißprobe.

Muttertag vor zwei Jahren: Tochter Oliva mit Mama Melitta beim Kuchenessen ohne Besuchsbeschränkungen
Muttertag vor zwei Jahren: Tochter Oliva mit Mama Melitta beim Kuchenessen ohne Besuchsbeschränkungen © Privat
 

An jenem Tag schien die Sonne mild vom Himmel herunter, erinnert sich Tochter Oliva. Sie hört immer noch das Zwitschern der Vögel und das Knistern der Kieselsteine unter den Schuhen am Schotterweg des Parks, den sie so oft mit ihrer Mama besucht hat. "Sie liebte die Natur", sagt die Tochter – in dem Wissen, dass heute alles anders ist. Gemeinsame Spaziergänge im Grünen, Bankerlsitzen und Umarmungen – all das ist vorerst vorbei. Zwei Jahre ist es her, dass Mama Melitta ins Pflegeheim übersiedelt ist – jetzt stellt Corona die Welt für die ganze Familie auf den Kopf. Wochenlang ist überhaupt kein Besuch möglich gewesen, jetzt nur mit Plexiglas, Mundschutz und mit Anrufen aus der Ferne. "Das ist nicht dasselbe."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren