Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rechtliche FragenDarf ich mit Schutzmaske Auto fahren?

Fällige Pickerlüberprüfungen dürfen bis zum 31. Mai 2020 aufgeschoben werden. Führerscheinfristen eingefroren . Keine Schutzmaskenpflicht in Autos.

© (c) APA/BARBARA GINDL
 

Die Coronavirus-Pandemie stellt Fahrzeugnutzer vor zahlreiche rechtliche Fragen. Das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) hat sich diese im Detail angesehen. "Gerade in der derzeitigen Situation gilt: Nicht alles, was rechtlich erlaubt ist, sollte auch ausgereizt werden", betonte Armin Kaltenegger, Leiter des Bereichs Recht und Normen im KFV.

Kommentare (8)

Kommentieren
AlexChrisWin
2
15
Lesenswert?

Glaubhaft ist leicht gesagt!

Ich war auf dem Weg zum Einkaufen für meinen Vater die Kinder im Auto.
Wohlgemerkt die Kinder bleiben während des einkaufens im Auto und dürfen einen Dilm schauen! Beide können mich per Telefon erreichen sollte etwas sein.
Mundschutz und Desinfektionsmittel habe ich immer dabei!!!

Folgende Situation! Ich wurde von der Straße herunter geholt der ältere Beamte wollte wissen wohin ich des Weges bin. Natürlich gab ich ihm die Auskunft dass ich für meinen Vater einkaufen gehe und ihm dann den Einkauf vor die Tür stellen würde. Der Polizist belächelt anfangs meine Aussage meinte ich würde Lügen und ich solle ihm kein Märchen erzählen bzw ihn für dumm verkaufen. Er fuhr mich an dass ich zu Hause zu bleiben habe und keinen "Familienausflug" machen soll. Meine Versuche ihm es glaubhaft zu machen machte er immer wieder zu nichte bis er mich anschrieh und mir drohte sollte ich nicht meinen Mund halten würde ich eine Anzeige bekommen und müsste für mein Vergehen 500€ zahlen.
Ich fing vor meinen Kindern zum weinen an und der Polizist ging angewiedert von meinem Auto weg und warf mir im gehen noch vor wie verantwortungslos ich wäre.
Der jüngere Polizist tröstete mich danach und drückte mir zwar sein bedauern aus aber das Vertrauen in die Polizei ist weg!
Das traurige daran ist dass der junge Polizist sogar meinte der Kollege würde andauernd so reden mit den Leuten und ich solle es am besten schnell wieder vergessen.

anonymus21
0
3
Lesenswert?

@AlexChrisWin

Es gibt leider so viele Ungunstln und Choleriker. Erfahrungsgemäß ist auch die Polizei nicht von solchen Individuen gefeit. Der junge Polizist zeigt wie es anders gehen kann. Der leidet wahrscheinlich eh am meisten unter seinem "Kollegen".

AlexChrisWin
1
11
Lesenswert?

Anhang

Das wirklich traurige an der Situation ist allerdings dass mein 7 jähriger Sohn der seit kleinauf Polizist werden wollte mitansehen musste wie ein korrupter Polizist seine Mutter zum weinen brachte. Sie als Lügnerin bezeichnet und eines Verbrechens beschuldigt welches nicht begangenen wurde.

GuentAIR
1
1
Lesenswert?

Vorsicht!

Korruption ist ein strafrechtlicher Tatbestand, ein Ungustl zu sein, ist nur dumm. Das ist aber nicht strafbar. Leider.

AlexChrisWin
0
3
Lesenswert?

Korruption

Mir wurde gedroht sollte ich nicht sofort meinen Mund halten dass ich eine Anzeige für ein Verbrechen bekommen würde welches ich nicht begangen habe.
Ich wurde als Lügnerin dargestellt ich wurde als Verantwortungslos bezeichnet.

Das ist also nicht korrupt?
Eine Menschen einzuschüchtern/ klein zu machen und zum weinen zu bringen?

pit2016
3
4
Lesenswert?

bitte

nächstes mal nach der Dienstnummer fragen und hier veröffentlichen....
erinnert mich stark an den Steirischem Vizepolizeichef (Notruf)

solange du nicht in einem Quarantäne Gebiet lebst geht ihm das NULL an!!!!

Pelikan22
0
0
Lesenswert?

Und was steht heute in der KLEINEN?

Kommt nix heraus. Kein strafbarer Tatbestand!

Pelikan22
11
15
Lesenswert?

Wie soll das funktionieren?

Zum Spazierengehen darf ich mit dem Auto fahren - dem Polizisten muss ich das glaubhaft machen! Wo ist denn da der Datenschutz? Mir scheint, da beißt sich die Katze in den eigenen Schwanz!