AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Groteske um SchließungenWiener buchen Oster-Urlaub in steirischen Hotels - darf man das?

Für Ostern gibt es auch jetzt noch neue Buchungen. Hoteliers drängen aber vehement auf bundesweite Regeln zur Schließung. Landesverordnungen im Westen könnten kippen.

© Gina Sanders - stock.adobe.com
 

Johann Spreitzhofer war am anderen Ende der Telefonleitung auch schon einmal leiser. „Die 2000 steirischen Hotelbetriebe sitzen noch immer zwischen allen Stühlen. Wir sollen nicht schließen, dürfen im Prinzip aber auch keine Urlaubsgäste aufnehmen.“ Der für seine Besonnenheit bekannte Wirt, Almenland-Hotelier und WKO-Sprecher der Beherbergungsbetriebe weist mit steigender Vehemenz darauf hin, „dass wir eine bundeseinheitliche Regelung zur Schließung der Hotels brauchen“. Auch die Hoteliersvereinigung plädiert in einem offenen Brief an die Regierung für eine behördliche Schließung aller Betriebe – unter anderem, weil nur so Versicherungen für den Umsatzentgang einspringen würden.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

natchen
0
22
Lesenswert?

geh leute

glaubt ihr wirklich, dass nur die Wiener so handeln?? Sind doch überall solche Leute. Seht Euch mal um - die Bergretter müssen vieles riskieren - Partys werden gefeiert, alles in der Steiermark und in den anderen Bundesländern bestimmt auch nicht anders, sowie in den anderen Staaten. Die verrückten sind doch überall.

geschrieben von mir einen Ursteirer

Antworten
kriemhildepeinhopf
1
8
Lesenswert?

Unverantwortlich

Alle, die Partys feiern, oder sonst was unerlaubtes machen, sollen als Erntehelfer eingesetzt werden, ohne Bezahlung nur für Essen und Trinken.

Antworten
Waltraud.rinner2
10
3
Lesenswert?

Herr Spreitzhofer spricht für die Beherberger

Er hat in der Argumentation auf erweiterter rechtlicher Ebene recht. Ich bin froh, dass er seinen Berufsstand und die damit verbundene Vertretung für uns ausübt. Danke Hans. Es ist verständlich, dass die Hintergründe nicht für alle nachvollziehbar sind

Antworten
herwig67
9
53
Lesenswert?

Buchen trotz Ausgangsperre

Die Frage der Hoteliers ist schon schwachsinnig "was tun mit den Buchungen". Klipp und klar: sie nicht annehmen. Einerseits Geld zur Überbrückung erhalten und trotzdem Buchungen annehmen? Man sollte diese Betriebe auf Grund maßloser Gier und Gefährdung der öffentlichen Sicherheit sofort schließen.

Antworten
Reipsi
0
25
Lesenswert?

Buchen kannst immer

obst hinfahren darfts ist eine andere Geschichte.

Antworten
kernh
2
17
Lesenswert?

Buchen kannst immer?

Hallo wir wollten nach Ostern zur Taufe unserer Enkelin nach München. Hotel war gebucht aber wir wurden per Email vom Hotel informiert das die Buchung storniert wurde. Und dann diese Frage des Hoteliers?

Antworten
Waltraud.rinner2
5
6
Lesenswert?

Der Hintergrund ist ein anderer

Liebe Familie
Die Gegebenheit in Bayern kann ich nicht kommentieren.
Die Antwort bei uns wäre die Gleiche gewesen.
Der Beitrag von Hr Spreitzhofer zielt richtigerweise in der Kernaussage grundsätlich darauf ab, dass Hotels zB in Tirol und Salzburg nach behördlicher Verordnung zu haben müssen. In der Steiermark aber nicht

Antworten
mrbeem02
5
49
Lesenswert?

BOOKING COM

Ja, das geht auch in Klagenfurt, wo bis auf 2 Hotels mit Sondergenehmigung alle anderen behördlich geschlossen wurden. ABER - wenn man auf Booking.com hineinschaut, kann man auch für die nächste Woche zwar nur diese 2 Hotels buchen, und die nur, wenn man die absolute Notwendigkeit der Reise nachweist, aber man kann Privatquartiere in jeder Menge und Preisklasse problemlos buchen. Gilt das Verbot nur für die gewerblichen Vermieter, aber die "Schwarzgeldkassierer" können vermieten, soviel sie nur wollen. Gibts hier keine Kontrolle?

Antworten
tigeranddragon
4
102
Lesenswert?

Bis

gestern hätte ich daran keinen Gedanken verschwendet, da mir dieser als völlig abwegig geradezu absurd erschien.

Man wird gebeten zu Hause zu bleiben um dieses Virus einzudämmem....und trotzdem gibt es tatsächlich Menschen in Österreich die gerade jetzt auf Urlaub fahren!!!!

Gehts noch?

Ziemlich befremdlich finde ich die Fragestellung des Redakteurs.

Antworten
herwag
4
45
Lesenswert?

:-(((

nicht nur die (wiener) "gäste" sondern auch die beherberger sollten ihr fett abkriegen

Antworten
Mitte1
26
4
Lesenswert?

Kompetenzlos

Wenn man keine Ahnung von der Materie hat, sollte man besser den Mund halten!

Antworten
SANDOKAN13
12
29
Lesenswert?

Wieso

steht bei vielen Artikeln immer die Duckmäuserfrage "Darf man das"???. In welchem Jahrhundert leben diese Redakteure eigentlich??

Antworten
AndiK
26
8
Lesenswert?

Heute in Österreich

zu leben reicht vollkommen zur Berechtigung dieser Frage.

Antworten
Mein Graz
7
25
Lesenswert?

@AndiK

Nein, reicht nicht.
Sonst hätte diese Frage an dich schon gereicht, um dich nicht mehr posten zu lassen, bei dem Blödsinn und Ungereimtheiten die du hier schreibst.

Antworten
Jansky
1
44
Lesenswert?

Im Original heisst ja.....

"Die spinnen ja die RÖMER..." Vielleicht sollte man das abwandeln - "Die spinnen ja die WIENER!!!"

Antworten
elloco1970
1
77
Lesenswert?

ja, ja

Die Frage darf man das ist das eine, aber das eigene Gehirn einschalten, das andere........Wie blöd muß man sein jetzt ein Hotelzimmer zu buchen ? Setze diese hirnrissige Idee noch über denen die Coronaparties feiern müssen, weil samma ja jung........mein Sohn ist 19 und er befolgt die Vorgaben und arbeitet noch. Bin stolz auf Dich Sohnemann, und für alle anderen Jungen .........es sterben auch die Jungen schaute nach Tirol, etc......

In diesem Sinne an alle da draußen bleibt´s Sund......

Antworten
pietrok5
2
99
Lesenswert?

WIENER !

Bleibt wo Ihr seid !

Antworten
ARadkohl
0
94
Lesenswert?

Wenn das Schule macht,

Ist das durch die Gegend schleppen dieses Virus Tür und Tor geöffnet!!!! Wir fühlen uns sicher, so lange ihr nicht kommt und bleiben selber jetzt auch zu Hause!

Antworten
SoundofThunder
4
18
Lesenswert?

Wenn das Schule macht,

,gibt’s einen Dominoeffekt. Warum sollen andere Betriebe geschlossen halten wenn andere sich einen Vorteil schaffen können? Dann ist halb Österreich auf der Alm😏

Antworten
AndiK
66
13
Lesenswert?

Kommt

Kurz wieder auf die Teichalm? ;-)

Antworten
isogs
0
120
Lesenswert?

Zu Hause

Bitte bleibt zu Hause in Wien!

Antworten
josefscho
6
86
Lesenswert?

Wiener

Über die Wiener gibt es nichts zu sagen die glauben sie sind was anderes alle anderen sollen sich an die Bestimmungen halten nur die WIENER NICHT

Antworten
MaSc91
4
84
Lesenswert?

Wien ist anders

Und die Wiener leider auch....

Antworten