AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Corona-Fälle in der SteiermarkInfizierte Pensionistin starb, 115 Covid-19-Erkrankungen im Land

Mit Covid-19 infizierte Steirerin, Jahrgang 1944, ist in der Nacht auf Montag gestorben. An einem Multiorganversagen, die Frau hatte an Niereninsuffizienz und Diabetes gelitten, so die Kages. Die Frau lebte zuletzt im Hartberger Pflegeheim.

Coronavirus - Virologie am Uniklinikum Dresden
Auch in der Steiermark gibt es nun ein erstes Todesopfer von Covid-19 © dpa-Zentralbild/Robert Michael
 

Jetzt hat auch die Steiermark einen ersten Todesfall im Zusammenhang miot dem Coronavirus. Laut der Landessanitätsdirektion handelt es sich um eine Frau, Jahrgang 1944, die in der Nacht auf Montag gestorben ist. Sie befand sich in stationärer Behandlung und hatte mehrere Vorerkrankungen.

Kommentare (4)

Kommentieren
tenke
30
25
Lesenswert?

Die stets erwähnten 'Vorerkrankungen' sollen uns wohl beruhigen.

Nur wie viele Personen ab 40, 50, 60 haben solche nicht??

Antworten
petera
0
25
Lesenswert?

Ja, das Risiko ist nicht gering wenn

man an Herzen, Lunge oder allgemein Immunsystem Erkrankungen hat. Daher es ist jetzt wirklich wichtig, dass wir soziale Kontakte meiden, v. a. auch wenn man gesund ist - schon rein der Solidarität wegen.

Antworten
5d659df496fc130dbbac61f384859822
10
9
Lesenswert?

@tenke

Es sind damit akute Vorerkrankungen gemeint! Der Schnupfen aus deiner Volksschulzeit ist keine "Vorerkrankung"!

Antworten
tenke
1
10
Lesenswert?

Schnupfen

Wenn Ihnen dazu nicht mehr einfällt, bleiben Sie weiterhin so gesund!

Antworten