Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

95.000 zugestellte Pakete pro TagDa werden die Postler zum "Team Christkind"

Von wegen stille, besinnliche Zeit: Kurz vor Weihnachten geht's bei der Post rund - wir haben uns im Logistikzentrum Kalsdorf umgeschaut und holen Mitarbeiter von dort stellvertretend für alle, die derzeit Extraschichten einlegen, vor den Vorhang.

Zusteller Thomas Lex und Claudia Hammer
Zusteller Thomas Lex und Claudia Hammer © Jürgen Fuchs
 

So ein Christkindl hat’s in Online-Handelszeiten wie diesen nicht mehr leicht: 95.000 zuzustellende Pakete, allein in der Steiermark, an einem einzigen Tag? Da greift auch ein himmlisches Geschöpf gerne auf irdische Logistik zurück ...

Zugegeben, optisch hat das Post-Logistikzentrum in Kalsdorf so gar nix mit Weihnachten am Hut – auch wenn da drinnen das „Team Christkind“ agiert (schwarz auf gelb nachzulesen auf Aufklebern und Buttons). Draußen ein riesiger Parkplatz für Sattelschlepper, Wechselaufbaubrücken und Zustellfahrzeuge – drinnen eine 4500 Quadratmeter große Halle, durch die sich ein Fördersystem zieht. Über zwei Kilometer (!) Länge.

Kommentare (6)
Kommentieren
caesarsalad
0
0
Lesenswert?

Ganz ehrlich

Die Post schafft es nicht anzuläuten um das Paket ordnungsgemäß zuzustellen, woraufhin ich es wie hunderte andere in der Filiale am Hauptbahnhof abholen muss, die seit einem Monat nun auch noch kürzere Öffnungszeiten hat.

Gleichzeitig geht die Post mit AllesPost auf Kundenfang, um auch die Pakete von UPS, DPD usw zuzustellen, mit dem Argument, dass man die Pakete nicht "irgendwo" abholen muss. Tausendmal lieber geh ich zu einem kleinen Laden ums Eck um mein Paket zu holen: im Gegensatz zur Post haben die länger offen, kürzere Wartezeiten und freundlicheres Personal.

Und 2019 hunderttausende billige Broschen als Werbung zu verschicken, die direkt in den Müll wandern finde ich eigentlich eine Frechheit.

Ja, ich hab ein Problem mit der Post.

Stadtkauz
3
0
Lesenswert?

Ein schöner PR-Artikel für die Post

Es arbeiten aber viele Mitarbeiter in anderen Betrieben auch und machen ihre Jobs gut. Aber, das möchte ich schon sagen: Die Zustellung durch die Post ist wirklich besser geworden. Das ist sehr erfreulich. Überschwänglich bedanken muss ich mich dafür nicht. Ich bezahle ja dafür. Und wie ich gehört habe, im nächsten Jahr wieder mehr...

jaenner61
0
2
Lesenswert?

jeder ist froh...

wenn er für seinen job nicht nur geld, sondern auch dank und anerkennung bekommt. dadurch macht man seinen job auch gleich viel lieber, und wer seinen job gern macht, macht ihn auch gut!

Mena_2281
0
2
Lesenswert?

Danke an die 2 Zusteller

Sie stellen ganz oft bei uns zu! Vielen Dank für Eure Mühe, Geduld und Arbeit! Natürlich auch ein Dankeschön an Eure andere Kollegen!

Mena_2281
0
1
Lesenswert?

Die 2 Zusteller

Thomas und Claudia!

A6TLUK0I30K939HI
1
4
Lesenswert?

All diesen Leuten zolle ich meine vollste Hochachtung !

Der Konsumrauschkunde hat ja ignoranterweise null Ahnung davon was da so alles abgeht nur das sie das "im Internet bestellte Packerl" bekommen !
Vor diesen Leuten, wie Niki Lauda es zu sagen pflegte, "Zieh ich mein Kapperl" !!

Einfach so nebenbei als negativen Zusatz mit Beigeschmack: Da reden viele Ahnungslose Unbelehrbare dann von Umweltschutz, ich hoffe das jedem bewusst ist welch Verkehrsaufkommen dadurch erforderlich ist !