AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Weltweitwanderer Christian HladeDer Architekt von Gegenwelten

Christian Hlade hat vor 20 Jahren den Reiseveranstalter Weltweitwandern gegründet. Daraus sind auch Sozialprojekte rund um den Globus gewachsen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Christian Hlade
Christian Hlade © Marija Kanizaj
 

"Ja, Wandern ist langweilig.“ Der Mann, der mit Wandern sein Geld verdient, verpackt das Plädoyer für sein Geschäftsmodell in sprachlich-philosophische Spitzfindigkeit: „Langweilig, ja – im Sinne von ins Jetzt zurückkehren und eine längere Weile im Hier zu sein.“ Dieser bewusste Kontrast zur Höchstgeschwindigkeit, mit der man durchs Berufsleben und den Arbeitsalltag hetze, sei es, der Wandern so attraktiv macht, ist Christian Hlade überzeugt.

Es brauche diese Gegenwelten. „Die Leute sind so sehr in ihrer Welt festgefahren, müssen ständig ihr Image pflegen. Sie benötigen etwas, wo sie anders sein können“, hat er den Wert von Wandern kürzlich in einem Interview beworben. Hlade bietet den Rahmen für dieses Anderssein. Der 55-jährige Grazer organisiert Wanderreisen an die verschiedensten Ecken und Enden des Globus. Der „Reiz der Exotik“ wirke auch auf ihn selbst ganz stark. „Aber auch Wanderungen durch vermeintlich bekannte Gegenden wie die Oststeiermark können Entdeckungsreisen werden.“

Kommentare (2)

Kommentieren
büffel
1
0
Lesenswert?

Bleibt in Europa und schont die Natur

Wer weitwandern will, kann dies auch toll und problemlos innerhalb Europas tun, und zum Startpunkt mit dem Zug fahren. Wandern und Fliegen in Kombination finde ich absurd. Es gibt so viele Ecken in unserer Nähe, welche wir noch nicht kennen, da muß es kein "exotischer Ort" sein, um Neues und v.a. auch sich selbst zu entdecken. Ich spreche hier aus eigener Erfahrung....

Antworten
Eltern
3
3
Lesenswert?

Arrogant

Herr Hlade ist für mich abgehoben, arrogant. Sein Reisekonzept bieten andere Reisebüros kostengünstiger und bestens organisiert ebenfalls an. Ich werde nicht mehr mit Weltweitwandern verreisen. Auch wegen der Ausgrenzung einer bestimmten Wählerschicht. Das hat bei mir das Fass zum Überlaufen gebracht.

Antworten