AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Anschlag in KärntenGrazer Ärzte mit Heilungsverlauf bei Bombenopfer zufrieden

Der dreifachen Mutter wurde an der Grazer Uniklinik Haut transplantiert. Ärzte sind nach Verbandswechsel zuversichtlich.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Lars-Peter Kamolz, Leiter der Klinischen Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Lars-Peter Kamolz, Leiter der Klinischen Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie © (c) Alexander Danner
 

Zuversichtlich zeigten sich am Montag die Grazer Mediziner, was den Heilungsverlauf bei einer am Dienstag der Vorwoche bei dem Bombenanschlag in Guttaring schwer verletzten Kärntnerin anbelangt. Der Verbandswechsel nach der zweiten Operation habe gute Ergebnisse gezeigt. Der Zustand der Frau, die schwere Verbrennungen davongetragen hatte, ist stabil, sie bleibt aber weiter auf der Intensivstation.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren