AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bezirk LeibnitzPferde-Betrug: Staatsanwaltschaft hat U-Haft-Antrag gestellt

54-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz verkaufte alte und kranke Tiere als Reitpferde. Auch Pferdepässe sollen gefälscht worden sein.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Symbolbild © (c) APA/GEORG HOCHMUTH
 

Eine Pferdebetrügerin ist im Bezirk Leibnitz aufgeflogen. Die 54-jährige Frau soll alte bzw. kranke Reitpferde weiterverkauft haben. Und das, obwohl die Tiere überhaupt keinen Marktwert mehr hatten. „Im Moment gibt es fünf Opfer“, so der Sprecher der Staatsanwaltschaft Graz, Christian Kroschl. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen schweren Betrugs.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen