AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Katzenrettung in Pöllau600 Menschen kurz ohne Strom - wegen "Minki"

Spektakuläre Tierrettung am Rabenwald in der Nähe von Pöllau: Katze "Minki" saß auf einem Strommasten fest und konnte nicht mehr herunter. Die Feuerwehr fasste sich ein Herz, musste aber dafür die Stromversorgung kurz unterbrechen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
"Minki" war auf einem Strommasten gefangen - wegen der Regennässe nicht ungefährlich © FF Pöllau
 

Die Freiwillige Feuerwehr Pöllau ist nicht nur die beliebteste Feuerwehr des Landes, sie hat auch ein Herz für Tiere: Sonntagvormittag wurden die Einsatzkräfte telefonisch zu einer Tierrettung beim Rabenwald gerufen. Katze "Minki" war schon seit drei Tagen abhängig, Sonntagfrüh hatten sie die Besitzer dann laut miauen gehört - sie war auf einen Strommasten geklettert und traute sich nicht mehr herunter.

Kommentare (4)

Kommentieren
AIRAM123
0
27
Lesenswert?

Nicht ohne Grund die beliebteste Feuerwehr

... der Steiermark ❤️

Antworten
Mellmack
2
6
Lesenswert?

Ff

Wie wenn es keine anderen Feuerwehren gibt, was solche Einsätze hätten.
Sind zwar selten, aber hatten schon mehrer.
Gott sei Dank is sie stehen geblieben und nicht in die Leitung gekommen.

Antworten
MoritzderKater
0
39
Lesenswert?

Eine Sonntagsgeschichte.....

..... wohltuend und berührend.
Danke an die Retter!!!

Antworten
felunt
0
23
Lesenswert?

MoritzderKater...

da muß ich immer schmunzeln, weil mein Kater Moritz heißt... Schönen Restsonntag noch!

Antworten