AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Grazer in HollywoodSwen Temmel will der nächste Wolverine werden

Er spielte neben Al Pacino, Bruce Willis und Sylvester Stallone, bald schon folgt auch noch Idris Elba: Swen Temmel (28) steht laut Eigendefinition an Hollywoods „Baumgrenze“.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
„Wenn ich nach Graz komme, fühlt sich das jedes Mal sofort so an, als wäre ich zuhause“, sagt Swen Temmel © Jürgen Fuchs
 

Wenn man einen Satz sagen kann wie: „Mit Bruce Willis und Sylvester Stallone zu arbeiten, war schon ziemlich toll, aber Al Pacino – der Godfather höchstpersönlich, das war schon eine große Ehre.“ Dann spricht vieles dafür, dass man es schon ein Stück weit geschafft hat im Filmgeschäft. Swen Temmel drückt es so aus, wie es nur ein Österreicher ausdrücken kann: „Wenn man es mit einem Berg vergleicht, dann bin ich jetzt vielleicht bei der Waldgrenze angekommen, ich bin aber lange noch nicht dort angekommen, wo noch Schnee liegt.“ 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren