AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Zu wenig AusbildungsplätzeHebammen-Mangel wird Fall für Regierung

In Graz gibt es nur vier Hebammen mit Kassenvertrag und für die Steiermark zu wenig Ausbildungsplätze. Nun machen FPÖ und Grüne Druck.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Mother holding tiny foot of newborn baby
Nicht nur in der Klinik gebraucht: Bei ambulanten und Hausgeburten sowie bei der Vorbereitung spielen Hebammen eine wichtige Rolle © honcharr - stock.adobe.com
 

Schon in der Schwangerschaft, bei der Geburt, im Wochenbett und beim Beginn der Stillbeziehung sind Hebammen für die Eltern, die Mütter besonders wichtige Begleiterinnen. Vor allem, weil in Österreich inzwischen pro Jahr schon rund 900 Babys im privaten Umfeld zur Welt kommen. Und der Anteil ambulanter Geburten liegt laut Statistik Austria schon bei fünf Prozent aller Geburten in den Spitälern. Alles Hinweise darauf, dass die Rolle der Hebamme wieder zunehmend wichtiger wird.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren