AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Starke GewitterSturzflutwarnung und Hagel in der Steiermark

Die Meteorologen der Zamg hatten für den Dienstag eine Gewitterwarnung herausgegeben: Die Hitze schlug von der Obersteiermark aus in heftige Gewitter um - mit bis zu drei Zentimeter großen Hagelkörnern und einer Sturzflutwarnung für das Gleinalmgebiet.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Riesige Hagelkörner im Bereich Südweststeiermark, Sturzflutwarnung für das Glein- und Stubalmgebiet
Riesige Hagelkörner im Bereich Südweststeiermark, Sturzflutwarnung für das Glein- und Stubalmgebiet © APA, ZAMG, Wetterlounge
 

Das schöne Badewetter hielt am Dienstag nicht lange - zumindest nicht überall. "Wir müssen mit schweren Gewittern rechnen", hatte  Christian Pehsl von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik schon am Vormittag gewarnt. Fast die ganze Steiermark war in der Wetterwarnung mit gelb eingestuft - "Vorsicht!". Für einzelne Bereiche wurde im Laufe des Tages auf orange ("Achtung!") erhöht.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

ElkeM41
1
0
Lesenswert?

Dienstag Abend

Ich gehöre zu denjenigen die noch nie von einer steirischen Hagel Abwehr Genossenschaft gehört haben 🙈 und wenn da noch Mittwoch Abend steht, wusste ich nicht, ob das ernst zu nehmen ist 😅

Antworten
Sege
13
7
Lesenswert?

Mich

Interessiert welchen Vorteil das k chlm. Wetter gegenüber zamg hat dass es von der kleinen zeitung erwähnt ( beworben?) wird.

Antworten
xxndtxx
1
10
Lesenswert?

Wetterseite

Hast du dir die Wetterseite schon mal angeschaut ? Wenn man bei ZAMG irgendwas genaueres Recherchieren will wie zugrichtung vom Wetter muss man zahlen. Kachelmann stellt alles kostenlos mit Vorprognosen zu Verfügung.

Antworten
Sege
0
6
Lesenswert?

Ja

Aber wir zahlen gemeinsam für zamg
Die könnten doch auch....

Antworten
fschuetzenhofer
0
55
Lesenswert?

Bravo Hagelabwehr!

Dank des frühen Einsatzes der steir. Hagelabwehr konnte das Schlimmste verhindert werden

Antworten