AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Anschlag mit Benzin"Meine Frau hat sofort gebrannt"

In Obdach wurde ein Rumäne (54) wegen Mordversuchs festgenommen. Er übergoss Ex-Chefs mit Benzin: Obersteirerin erlitt schwere Brandverletzungen, ihr Mann einen Armbruch.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Vor und in dem Haus spielten sich am Sonntag dramatische Szenen ab © Hans Breitegger
 

Mit einem Besen kehrt er in der Garage die Glassplitter zusammen. Sein linker Arm ist bandagiert. Der Schock sitzt noch tief. Johann M. zeigt auf die Haustür und die Fenster. „Die Scheiben hat er alle eingeschlagen“, erzählt der 62-Jährige. „Dann hat er Benzin ins Haus gegossen und Feuer gelegt. Meine Frau hat sofort gebrannt. Ich habe ihr die Kleider vom Leib gerissen, trotzdem hat sie Brandverletzungen erlitten. Es geht ihr gar nicht gut.“ Rosa M. (55) liegt mit schweren Brandwunden im LKH Graz. Sie wurde Sonntagmittag mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen, nachdem ein 54-jähriger Rumäne den Brandanschlag verübt hatte.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen