Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

GroßstübingIn Bach gelandet: Riesenglück für Lenker eines Klein-Lkw

Fahrer kam mit ein paar Schrammen davon, war aber offenbar alkoholisiert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Siegfried Ullrich
 

Zu einem Unfall kam es am Montag Abend kurz vor 20 Uhr auf der L315 im Raum Großstübing (Gemeinde Deutschfeistritz) im Bezirk Graz-Umgebung. Der Fahrer (26) eines Klein-Lkw war von der Straße abgekommen und landete in einem Bach. "Der Fahrer gab an, von einem Audi geschnitten worden zu sein", heißt es vonseiten der Polizei. Zeugen gibt es dafür nicht.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren