AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Mafiöse StrukturenKein Freispiel: Behörden in der Spielhölle

Fast 800 beschlagnahmte Spielautomaten türmen sich in Ämtern. Beamte werden bedroht und genarrt, Verfahren dauern ewig.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die beschlagnahmten Automaten in der BH in Bruck
Die beschlagnahmten Automaten in der BH in Bruck © Franz Pototschnig
 

Das weitgehende Verbot des kleinen Glücksspiels macht den Bezirkshauptmannschaften schwer zu schaffen. Fast 800 beschlagnahmte illegale Spielautomaten türmen sich mittlerweile in den Amtsräumen sowie in Garagen und Kellern der BHs. Dazu kommen endlose Verfahren, ständige Querschüsse und die fast aussichtslose Suche nach Hintermännern.

Kommentare (1)

Kommentieren
calcit
0
4
Lesenswert?

Wei bei uns nur schwer vollziehbare Gesetze...

...gemacht werden, diese Organisationen mit Samthandschuhen angefasst werden und die diversen Anwälte und Gerichte dann den Beamten "in den Rücken" fallen wegen lächerlichen Formalfehlern, jahrelanger Verschleppungstaktik und advokatischer Winkelzüge. Es läuft ja bei den ausländischen Baufirmen ja auch nicht anders.

Antworten