AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ski AlpinSaison vorbei: Ager zog sich Kreuzbandriss zu

Christina Ager musste nach einer im Training zugezogenen Knieverletzung operiert werden und fällt für die restliche Ski-Saison aus.

Christina Ager
Christina Ager © APA/EXPA/JOHANN GRODER
 

Der Verdacht hat sich bestätigt: Christina Ager hat sich, wie der Österreichische Skiverband mitteilt, einen Kreuzbandriss zugezogen. Die Saison ist für die 24-jährige Skirennläuferin damit vorzeitig beendet.

Die Tirolerin verletzte sich beim Abfahrtstraining in Copper Mountain (USA) bei der Landung nach einem Sprung. Sie trat die Heimreise an, um sich in der Klinik Hochrum bei Innsbruck einer MRI-Untersuchung unterziehen zu können. Die bittere Diagnose: Riss des vorderen Kreuzbandes, Einriss des Innen- und Außenmeniskus sowie der Kapsel im rechten Knie. Ager wurde noch am Montag operiert.

Kommentare (1)

Kommentieren
wkarne2
2
7
Lesenswert?

Unglaubliche Serie

Was macht man im Österreichischen Schiverband falsch?
Das ist unglaublich, wie viele verletzte es bei uns gibt.

Antworten