AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ausrüsterstreit um Weltcup-StartLiensberger ist krank, der ÖSV wartet auf sie

Die Causa Katharina Liensberger ist um eine Facette reicher. Nach unzähligen Versuchen, die Läuferin zu erreichen, kam es doch noch zu einem Gespräch zwischen ihr und ÖSV-Sportdirektor Toni Giger. Laut ihm ist die 22-Jährige krank. Nach der Gesundung gibt es weitere Gespräche.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Utensilien für die neue Weltcup-Saison hat Katharina Liensberger noch ausgefasst. Ob sie fährt, steht in den Sternen. © 
 

Die Geschichte ist bekannt: Katharina Liensberger unterzeichnete einen Vertrag bei der Ski-Firma Kästle. Da die aber nur Ski und keine Shuhe erzeugt, musste sich die Vorarlbergin auf die Suche nach Beinkleidern machen. Damit scheiterte sie. Um die 22-Jährige aber weiter im ÖSV-Weltucp-Team zu haben, setzte der ÖSV alle Hebel in Bewegung, um sie zu ihrem bisherigen Ausrüster "Rossignol" zurückzubringen. Ein Vertrag lag unterschriftsreif bereit. Allein Liensberger unterzeichnete nicht, weil sie sich nicht zwei Jahre an "Rossignol" binden wollte, sondern nur ein Jahr. Kathi hat bis 15. November Zeit in sich zu gehen und doch zu unterschreiben.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

wahrheitverpflichtet
1
7
Lesenswert?

und alle wissen es!

ist ein kartel verein ein paar schafen den Sprung ins Millionär s himmel reich bekommen dann sogar Steuervergünstigungen von staat, aber was ist mit den vielen anderen Sportlern die in ihrer Jugend schon so ausgelauert werden das ihre bänder Knochen brechen usw die sind dann krüppelel versichert na das war kein Arbeitsunfall usw ah und vergessen wir nicht die vielen Eltern die alles zahlen müssen anfahrt Ausrüstung usw usw und den Zeitaufwand na den braucht man gar nicht erst erweinen , ich würde sagen das Schi fahren bzw diese rennen sind nur mehr kapital rennen auf kosten vieler menschen die ganz obigen verdienen sich deppert andere Mittelmaß vergrübelt andere am Boden zerstört

Antworten