AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ÖSV-Speed-Damen auf dem NassfeldWenn die Dopingjäger dreimal klopfen

Nicole Schmidhofer, Ramona Siebenhofer, Stefanie Venier & Co. absolvieren auf dem Nassfeld eine Kraft- und Ausdauer-Trainingswoche. Am 24. Juli wurden fünf der sieben Läuferinnen sehr unsanft geweckt. Die Dopingkonrolleure standen vor der Zimmertür.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Sieben ÖSV-Speed-Damen absolvieren auf dem Nassfeld in Kärnten die letzte Kraft- und Konditionswoche vor dem ersten Schneetraining © GEPA pictures
 

So wie Ramona Siebenhofer und weitere vier ÖSV-Damen möchte man nicht geweckt werden. Insgesamt sieben Speed-Ladys absolvieren unter Trainer Roland Assinger auf dem Nassfeld einen einwöchigen Kraft- und Ausdauerblock. Gestern wurden die Frauen unsanft aus dem Schlaf geholt. Um 6 Uhr Früh klopften insgesamt vier Dopingjäger an die Zimmertüren der Läuferinnen, um sie zur Dopingkontrolle zu bitten. „Ich dachte zuerst, ich hätte verschlafen als es ordentlich an der Zimmertür bumperte. Erst als ich öffnete, sah ich, wer draußen steht“, sagt Siebenhofer. Zum Frühstück erschienen die fünf Mädels mit einem Pflaster in der Armbeuge.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren