AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

TerminkollisionDoppel-Olympiasiegerin will WM verschieben lassen

Ester Ledecka holte in Pyeongchang sowohl bei den Alpinen als auch im Snowboard Gold. Die kommenden Weltmeisterschaften überschneiden sich allerdings - das will das tschechische Multitalent nicht akzeptieren.

Ester Ledecka beim Super-G in Lake Louise © AP
 

Sie sorgte bei den Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang für die große Sensation. So holte sich Ester Ledecka sowohl im alpinen Super-G als auch im Snowboard-Paralell-RTL jeweils die Goldmedaille. Nun hat die Tschechien, die von sich selbst sagt "Vielleicht bin ich verrückt", allerdings ein Problem: Denn Anfang 2019 überschneiden sich die Snowboard-WM in Park City (USA, 1. bis 10. Februar) und die Ski-WM in Are (5. bis 17. Februar) zeitlich.

Doch wo soll das Multitalent, das während der Saison wieder in beiden Weltcups startet, jetzt an den Start gehen? Weil ihr die Entscheidung so schwer fällt, sagt sie: "Es ist schade, dass der Winter nicht länger dauert. Oder dass der FIS-Kalender nicht so gemacht ist, dass ich beide Sportarten ausüben kann. Darum haben wir bei der FIS die Anfrage platziert, ob es möglich wäre, den Start der Snowboard-WM um einige Tage nach vorne zu verschieben. Vielleicht ändern sie ja das ­Datum."

WINTERSPORTS - Atomic Racing Media Day
Doppel-Gold für Ledecka in Pyeongchang Foto © GEPA pictures

Im selben Atemzug ist Ledecka aber wohl bewusst, dass dies nicht passieren wird. Trotzdem steht alleine der Gedanke für die Kämpfernatur der Pragerin, die von sich selbst behauptet: "Ich war ein außergewöhnliches Kind, hatte Energie ohne Ende." Diese Power blieb ihr bis heute erhalten: Sie studiert Wirtschaft, spricht vier Sprachen und lernt Griechisch, macht Kickboxen und ist Bas­sistin in der Band ihres Bruders Jonas.

Doch zurück zur WM-Misere. Da es wohl nicht zu der erhofften Verschiebung kommen wird, kann man davon ausgehen, dass sich Ledecka für die alpine Ski-WM entscheiden wird.

Kommentare (5)

Kommentieren
henry2
0
0
Lesenswert?

War schon einmal da

Natürlich sind die 2019-WMs schon lange fixiert (sicher schon seit drei, vier Jahren); da ginge es nur, dass etwas (witterungsbedingt) ausfällt oder verschoben wird. War ja 1995 bei der Alpin-WM der Fall, dass in der Sierra Nevada alles schneefrei war, da gab es erst 1 Jahr später diese WM. Sonst vielleicht noch die Anregung, dass sich die Pragerin eine Sommersportart aussuchen könnte, bei der sie Siegchancen hat. Es gab jedenfalls einige wenige, die sowohl im Winter als auch Sommer antreten (auch bei Olympia - und da sollen sogar einige sowohl da als auch dort zu einer Medaille gekommen sein). Nicht zu übersehen ist, dass Esther es auch bei Olympia 2018 durch für sie günstige Umstände möglich war, beide Termine wahrzunehmen. Irgendwo ein Training oder ein Rennen verschoben oder vorverlegt, schon ist alles passé, und sie hätte dann sicherlich ihre Spezialsportart vorgezogen. Sie ist natürlich auch erst durch den Sieg im Super-G auf den Geschmack gekommen, wonach sie nun "nicht nur dabei sein", sondern auch gewinnen will - was ihr natürlich von Herzen zu vergönnen ist. Sonst hätte sie sich wohl gar nicht nun zu diesen Terminkollisionen im Februar 2019 den vorgenannten Appell an die FIS (und die Öffentlichkeit) vorgebracht.

Antworten
lombok
4
14
Lesenswert?

Ist ja gar kein Problem 😃

Was sind schon die viele-hundert Flugtickets, die umzubuchen wären. Die Hotelnächtigungen, die Infrastruktur (die abseits der WM mit dem normalen Wintertourismus abgestimmt ist), die Fans (die ihren Urlaub wegen der WM gebucht haben), die Werbung in den Medien. Ist ja alles kein Problem ... Es sind ja eh noch 40 Tage ... Also manche Leute haben Vorstellungen, dass man nur mehr den Kopf schütteln kann ...

Antworten
mcmcdonald
3
6
Lesenswert?

Wenn du genau gelesen hättest...

"Im selben Atemzug ist Ledecka aber wohl bewusst, dass dies nicht passieren wird. "

Antworten
Sicherheitsfachkraft
2
2
Lesenswert?

uje Mc verstand den Spaß von lombok nicht......

Mc bitte schau Dir die Worte von lombok einmal an, lies zwischen den Zeilen, ich hoffe Du verstehst dann den Sarkasmus?!?!?!?!?!

Antworten
lombok
1
2
Lesenswert?

danke sicherheitskraft ...

Du hast es verstanden ... 😃😃😃

Antworten