AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Mit nur 21 JahrenVenier beendet ihre Ski-Karriere

Nach 49 Europacup-Rennen ist Schluss: Bianca Venier beendet ihre Laufbahn als Skirennläuferin.

Bianca Venier beendet ihre Karriere
Bianca Venier beendet ihre Karriere © (c) GEPA pictures/ Erich Spiess
 

Bianca Venier, die Schwester der Abfahrts-Vizeweltmeisterin Stephanie Venier, hat in den sozialen Medien das Ende ihrer Ski-Karriere verkündet. Die 21-jährige Tirolerin bestritt in ihrer Karriere 49 Europacup-Rennen, erfuhr durch schwere Verletzungen aber auch einige Rückschläge.

In der vergangenen Saison fuhr Venier in zwölf Rennen nur einmal unter die besten zehn. "Es war ein wunderbares Kapitel in meinem Leben, das ich definitiv nie vergessen werde", schrieb Venier auf Instagram.

Kommentare (6)

Kommentieren
henry2
1
1
Lesenswert?

Die wollen da mitreden

Hurra, da schreiben die bisherigen Experten, dass Venier unbekannt sei - was wollt Ihr denn da mitreden, wenn Ihr nicht einmal den Text ueber die Tirolerin lest - aber es bedarf ja nicht, diesen Text zu lesen. Natuerlich ist jedem erlaubt, seinen Senf beizutragen, aber es sollten doch die es tun, die wirklich wissen, wer Venier ist. Zeigt also den minimalen Wissenstand von selbsternannten Urteilsberechtigten. Oder hat da niemand damals, 2017, von den Weltmeisterschaften in St. Moritz (das liegt uebrigens fuer alle, die in Geo nicht so drauf sind, in der Schweiz - und die Schweiz liegt westlich von Oesterreich) bei der Abfahrt die Silbermedaille Veniers gecheckt. Damals hinter der grossartigen Ilka Stuhec! Bitte, vorher Hirn einschalten und dann erst schreiben - oder sich blamieren....

Antworten
CuiBono
1
5
Lesenswert?

Ähnlichkeit

Sie schaut ein bisserl aus wie die junge Netrebko, oder?
Na ja - egal.

In jedem Fall - Alles Gute im weiteren Leben.
Sowas soll es ja angeblich neben dem Skifahren auch noch geben.

Antworten
davidchrist
18
15
Lesenswert?

Wer?

Wer soll das sein?

Antworten
silviab
3
4
Lesenswert?

Typisch Österreicher!

Nur die TOP-Sportler werden anerkannt. Junge Sportler, die sich in kleinen Schritten nach oben handeln werden ignoriert und belächelt. Aber wehe sie sind am Stockerl - da drängt sich dann Hinz, Kunz und Brunz dran wie eine Klette.

Antworten
lebaer
10
25
Lesenswert?

Finde ich auch immer ein bisschen kommisch...

...wenn irgendwelche komplett unbekannten Skifahrer ihre Karriere beenden und das bei den "Top 4 Sportmeldungen" steht. Nicht zum ersten Mal in der Kleinen Zeitung.

Antworten
Kormoran
2
2
Lesenswert?

klassisches Herbstloch

sonst is ja aktuell nicht viel zu berichten. :D

Antworten