Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TSG Hoffenheim - VfB Stuttgart: Bundesliga heute live im TV, Livestream und Liveticker

Am heutigen Samstag empfängt die TSG Hoffenheim Aufsteiger VfB Stuttgart. Bei SPOX erfahrt Ihr, wo und wann Ihr die Begegnung heute live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

© imago images / Christian Schroedter
 

Die Gastgeber wollten das baden-württembergische Derby gegen den VfB aufgrund von zahlreichen Corona-Fällen in der Mannschaft eigentlich verschieben, doch der DFB entschied sich am vergangenen Donnerstag gegen eine Verlegung der Partie.

TSG Hoffenheim - VfB Stuttgart heute live im TV und Livestream

Die Partie zwischen der TSG Hoffenheim und dem VfB Stuttgart am heutigen Samstag wird nicht im fei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein. Der Pay-TV-Sender Sky besitzt die exklusiven Übertragungsrechte an allen Samstagsspielen um 15.30 Uhr und 18.30 Uhr.

Kunden des Bezahlsenders haben zudem die Möglichkeit, das baden-württembergische Derby im Livestream via Sky Go anzuschauen. Wer kein Sky -Abonnement besitzt, kann mit dem Sky Ticket ein Sportpaket, was auch die Bundesliga beinhaltet, buchen.

Darüber hinaus könnt Ihr bei DAZN die Highlights aller Spiele der 1. und 2. Bundesliga bereits 40 Minuten nach Abpfiff sehen. Außerdem ist das Live-Spiel um 20.30 Uhr zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund beim Streaminganbieter zu finden.

Neben Live-Berichterstattungen von Partien aus dem deutschen Oberhaus hat DAZN auch die Champions League, Europa League, Serie A, Ligue 1 und LaLiga im Programm. Jede Menge US-Sport (NBA, NFL, NHL, MLB), Darts und Tennis gibt es ebenfalls beim "Netflix des Sports".

Das Angebot kostet Euch lediglich 11,99 Euro im Monat oder 119,99 mit dem Jahresabonnement. Vorher könnt Ihr DAZN mit dem kostenlosen Probemonat testen.

Twitter

TSG Hoffenheim - VfB Stuttgart: Ort, Datum, Anpfiff, TV-Übertragung

  • Wettbewerb: Bundesliga

  • Datum: 21. November 2020

  • Uhrzeit: 15.30 Uhr
  • Ort: PreZero Arena (Sinsheim)
  • Übertragung: Sky

TSG Hoffenheim gegen VfB Stuttgart heute im Liveticker

Bei SPOX könnt Ihr mit dem ausführlichen Liveticker die Partie ebenfalls verfolgen. Dort verpasst Ihr keine Highlights der Partie zwischen Hoffenheim und Stuttgart und bleibt immer auf dem Laufenden.

Hier entlang.

imago images © imago images / foto2press

TSG Hoffenheim mit sieben positiv getesten Spielern

Gleich sieben Spieler (Kevin Vogt, Sebastian Rudy, Robert Skov, Jacob Bruun Larsen, Munas Dabbur, Ishak Belfodil und Sargis Adamjan befinden sich in Quarantäne) sind bei der TSG Hoffenheim positiv auf Covid-19 getesten worden. Zudem sind Benjamin Hübner, Ermin Bicakcic und Konstantinos Stafylidis verletzt. Das Spiel muss nach den Regularien des DFB aber trotzdem stattfinden.

Diese sehen vor, dass eine Mannschaft antreten muss, wenn 15 gesunde Spieler inklusive Torwart zur Verfügung stehen. "Wir haben den Kulanz-Antrag gestellt, weil wir dann vielleicht den ein oder anderen Spieler mehr zur Verfügung gehabt hätten, der aus der Quarantäne gekommen wäre", sagte TSG-Sportdirektor Alexander Rosen am Donnerstag: "Der Antrag wurde mit Verweis auf die Spielordnung abgelehnt. Das ist gemäß den Statuten. Das akzeptieren wir."

Trotzdem gibt sich die TSG kämpferisch und will es dem VfB keinesfalls leicht machen. "Alle Klubs wussten, dass eine Ausnahmesituation auf uns zukommt. Alle Klubs haben sich zu den Regularien bekannt. Also nehmen wir die Situation an", äußerte sich Rosen: "Wir werden eine Truppe ins Rennen schicken, die Gas gibt."

Bundesliga: Tabelle vor dem 8. Spieltag

Platz Team Sp. Tore Diff Pkt.
1. Bayern München 7 27:11 16 18
2. RB Leipzig 7 15:4 11 16
3. Borussia Dortmund 7 15:5 10 15
4. Bayer Leverkusen 7 14:8 6 15
5. 1. FC Union Berlin 7 16:7 9 12
6. Wolfsburg 7 7:5 2 11
7. Borussia M'gladbach 7 12:12 0 11
8. VfB Stuttgart 7 13:9 4 10
9. Werder Bremen 7 9:9 0 10
10. FC Augsburg 7 9:10 -1 10
11. Eintracht Frankfurt 7 10:12 -2 10
12. Hertha BSC 7 13:13 0 7
13. TSG Hoffenheim 7 11:12 -1 7
14. SC Freiburg 7 8:16 -8 6
15. Arminia Bielefeld 7 4:15 -11 4
16. 1. FC Köln 7 7:12 -5 3
17. Schalke 04 7 5:22 -17 3
18. 1. FSV Mainz 05 7 7:20 -13 1

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren