Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bundesliga: Hertha BSC - BVB heute live im TV, Livestream und Liveticker

Nach der Niederlage im Topspiel gegen den FC Bayern will der BVB bei Hertha BSC in die Erfolgsspur zurückkehren. Hier gibt es alle Infos zur Übertragung der Partie im TV und Livestream.

© imago images
 

Hertha vs. BVB ist heute nur auf DAZN live zu sehen. Mit dem kostenlosen Probemonat könnt Ihr hautnah dabei sein!

Hertha BSC gegen BVB: Ort, Termin, Stadion

Anstoß für die Partie Hertha BSC gegen Borussia Dortmund am 8. Spieltag in der Bundesliga ist am heutigen Samstag, 21. Oktober, zur ungewohnten Spielzeit um 20.30 Uhr.

Spielstätte ist das Olympiastadion im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. Erbaut für die Olympischen Spiele 1936, bietet es derzeit 74.475 Zuschauern auf zwei Rängen Platz. Auch die heutige Begegnung muss jedoch als Geisterspiel ausgetragen werden.

Bundesliga: Hertha BSC - BVB heute live im TV und Livestream

Das Auswärtsspiel der Schwarzgelben in Berlin könnt Ihr nur auf DAZN live und in voller Länge sehen. Aufgrund der zurückliegenden Länderspielpause wurde das eigentliche Freitagsspiel auf den Samstag verschoben, die Rechte für die Begegnung blieben allerdings trotzdem beim Streamingdienst.

Los geht es um 20.15 Uhr mit der Vorberichterstattung, Moderator Alex Schlüter, Kommentator Jan Platte und Experte Sandro Wagner stimmen Euch dann auf die Partie ein. Neben 40 exklusiven Livespielen stellt DAZN zudem die Highlights aller Bundesligaspiele bereits 40 Minuten nach Spielende auf seiner Plattform bereit.

Weiterhin gehört Spitzenfußball aus der Champions League, Europa League, LaLiga, Serie A oder Ligue 1 zum DAZN -Angebot. Dieses könnt Ihr einen Monat lang kostenlos testen, bevor 11,99 Euro im Monats- oder 119,99 Euro im Jahresabo fällig werden.

imago images / contrast © getty

Borussia Dortmund bei Hertha BSC heute im Liveticker verfolgen

Auch mit dem Liveticker von SPOX könnt Ihr bei der Begegnung Hertha BSC vs. Borussia Dortmund mitfiebern. Dort versorgen wir Euch mit allen wichtigen Informationen aus dem Berliner Olympiastadion.

Hier geht's zum Liveticker Hertha vs. BVB.

Hier findet Ihr den Liveticker zur Konferenz am Samstagnachmittag.

Hertha gegen BVB: Die vergangenen Duelle in der Übersicht

Drei Siege gab es für den BVB zuletzt in Folge gegen die Berliner. Beim 1:0-Erfolg im Juni steuerte Emre Can den entscheidenden Treffer bei.

Termin Wettbewerb Heim Auswärts Ergebnis
6.6.2020 Bundesliga BVB Hertha BSC 1:0
30.11.2019 Bundesliga Hertha BSC BVB 1:2
16.3.2019 Bundesliga Hertha BSC BVB 2:3
27.10.2018 Bundesliga BVB Hertha BSC 2:2
19.1.2018 Bundesliga Hertha BSC BVB 1:1

Bundesliga: Der 8. Spieltag im Überblick

Bevor der BVB heute im Einsatz ist, sind mit dem FC Bayern und RB Leipzig weitere Spitzenmannschaften gefordert. Abgeschlossen wird der Spieltag morgen mit der Partie 1. FC Köln gegen Union Berlin.

Datum Uhrzeit Heim Auswärts
Samstag, 21.11. 15.30 Uhr Arminia Bielefeld Bayer Leverkusen
Samstag, 21.11. 15.30 Uhr Schalke 04 VfL Wolfsburg
Samstag, 21.11. 15.30 Uhr 1899 Hoffenheim VfB Stuttgart
Samstag, 21.11. 15.30 Uhr Mönchengladbach FC Augsburg
Samstag, 21.11. 15.30 Uhr Bayern München Werder Bremen
Samstag, 21.11. 18.30 Uhr Eintracht Frankfurt RB Leipzig
Samstag, 21.11. 20.30 Uhr Hertha BSC Borussia Dortmund
Sonntag, 22.11. 15.30 Uhr SC Freiburg 1. FSV Mainz 05
Sonntag, 22.11. 18 Uhr 1. FC Köln Union Berlin

Bundesliga: Die Tabelle vor dem 8. Spieltag

Will der BVB weiter am FC Bayern im Kampf im die Tabellenführung dranbleiben, ist ein Dreier in der Hauptstadt Pflicht. Die Hertha ist jedoch im Aufschwung: Nach einem enttäuschenden Start in die Saison sammelte das Team von Bruno Labbadia zuletzt vier Punkte aus zwei Spielen.

Platz Team Sp. Tore Diff Pkt.
1. Bayern München 7 27:11 16 18
2. RB Leipzig 7 15:4 11 16
3. Borussia Dortmund 7 15:5 10 15
4. Bayer Leverkusen 7 14:8 6 15
5. 1. FC Union Berlin 7 16:7 9 12
6. Wolfsburg 7 7:5 2 11
7. Borussia M'gladbach 7 12:12 0 11
8. VfB Stuttgart 7 13:9 4 10
9. Werder Bremen 7 9:9 0 10
10. FC Augsburg 7 9:10 -1 10
11. Eintracht Frankfurt 7 10:12 -2 10
12. Hertha BSC 7 13:13 0 7
13. TSG Hoffenheim 7 11:12 -1 7
14. SC Freiburg 7 8:16 -8 6
15. Arminia Bielefeld 7 4:15 -11 4
16. 1. FC Köln 7 7:12 -5 3
17. Schalke 04 7 5:22 -17 3
18. 1. FSV Mainz 05 7 7:20 -13 1

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren