Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

NFL: Quarterback Cam Newton unterschreibt Einjahresvertrag bei den New England Patriots

Der ehemalige Panthers-Quarterback Cam Newton (31) hat einen Vertrag bei den New England Patriots unterschrieben. Dies berichten Adam Schefter und Chris Mortensen von ESPN. Newton bindet sich für ein Jahr an die Patriots, seine Bezahlung soll sich stark an den sportlichen Leistungen orientieren und somit für das Team kein großes Risiko darstellen.

© imago images / UPI Photo
 

Nach Informationen von Ian Rapoport vom NFL Network kann Newton in New England bis zu 7,5 Millionen Dollar verdienen, nachdem er am 24. März nach neun Jahren von den Panthers entlassen wurde. Bereits in den vergangenen Monaten wurde der erste Pick des Drafts von 2011 sowie Super-Bowl-Teilnehmer und MVP im Jahr 2015 mit den Patriots in Verbindung gebracht.

Nach dem Abgang von Tom Brady zu den Tampa Bay Buccaneers hofft Newton bei den Patriots auf die Chance, als Starter in die Saison zu gehen. Für diese Rolle war bisher Jarrett Stidham, der Viertrundenpick des vergangenen Jahres, vorgesehen. Außerdem im Roster steht Veteran Brian Hoyer, im Draft verzichteten die Patriots darauf, einen weiteren Quarterback zu verpflichten.

Twitter

Cam Newton besteht Medizincheck bei Patriots

Teamkollege Jason McCourty freute sich im Double Coverage -Podcast bereits auf seinen neuen Teamkollegen: "Ich bin aufgeregt. Bill (Coach Bill Belichick, Anm. d. Red.) sagt immer: 'Das Ziel für jedes gute Team ist es, so viele gute Spieler wie mögllich zu haben.' Cam Newton ist ein ehemaliger MVP und hat im Super Bowl gespielt. Je besser die Spieler in der Umkleide, desto besser werden wir als Team performen."

Newton erholt sich derzeit weiter von einer Fußoperation, die im Dezember 2019 durchgeführt wurde. Neben seinem Fuß seien auch seine ehemals lädierten Schultern in gutem Zustand, wie Schefter aus dem Umfeld des Spielers erfahren haben will. Die Untersuchung bei den Patriots habe er ohne Probleme bestanden: "Er ist hungriger als jemals zuvor und bereit für die nächste Herausforderung."

Newton passte in seiner bisherigen Karriere für 29.041 Yards, 182 Touchdowns und 108 Interceptions. Als Runner kommt er auf 4.806 Yards und 58 Touchdowns. Nach der Super-Bowl-Saison 2015 erreichten die Panthers nur noch einmal die Playoffs, zur neuen Spielzeit wird er in Carolina durch Teddy Bridgewater ersetzt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren