AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ÖFB-Cup: Austria Lustenau gewinnt Elfer-Krimi gegen WSG Tirol

In der zweiten Partie des ÖFB-Cup-Viertelfinales setzte sich erneut der Zweitligist durch. Austria Lustenau feierte vor heimischem Publikum nach einem verschossenen Elfmeter von WSG-Tirol-Neuzugang Stefan Maierhofer den Aufstieg in das Halbfinale.

© GEPA
 

Die Gäste gingen dank Dedic (46.) noch in der ersten Halbzeit in Führung. Feyrer (63.) sorgte für den Ausgleich und eine bevorstehende Verlängerung. Dort drehten die Lustenauer zwar vorzeitig mit einem Treffer von Mayer (99.) die Partie, ein verwandelter Handelfmeter von Prantner (105.) führte zum Elfmeterschießen. Stefan Maierhofer setzte die Kugel knapp über das Tor und verhalf den Lustenauern damit zum Einzug unter die letzten Vier.

SC Austria Lustenau - WSG Tirol 5:4 i.E. (0:0,1:1,1:1)

Lustenau, Planet Pure Stadion, SR Gishamer. Tore: Feyrer (63.), Mayer (99.) bzw. Dedic (46.), Pranter (105./Handelfmeter)

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren