AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ironman-Boss Dokter"Graz geht durch die Decke"

1200 Anmeldungen binnen 24 Stunden - der Ironman 70.3 in Graz bricht die Rekorde. Am 24. Mai geht es auch um steirisches Gold.

Ironman - Austria
© Getty Images for Ironman
 

"Das hatten wir in Österreich bei einem 70.3 noch nie", sagt Ironman-Österreich-Chef Erwin Dokter, "ich wusste, dass Graz eine top Location ist, aber damit habe ich nicht gerechnet. Graz geht durch die Decke." In den ersten 24 Stunden der Anmeldung für die Halbdistanz am 24. Mai 2020 haben sich bereits 1200 Athleten angemeldet.

Für die erste Auflage haben die Organisatoren des Ironman 70.3 Graz mit 2100 Teilnehmern gerechnet. "Diese Zahl werden wir wohl nach oben korrigieren dürfen, mit diesem Ansturm haben wir nicht gerechnet", sagt Dokter stolz. "Die Strecke in Graz ist perfekt und bietet auch für sehr vielen Athleten Platz." Dennoch werden die Organisatoren eine Obergrenze einziehen, "um bei der Premiere eine perfekte Qualität abliefern zu können", wie Dokter erklärt. Wo die genau liegen wird, steht allerdings nicht fest. Eventuell im Bereich um 2500 Teilnehmer.  

Aber es wird im Mai nicht nur um die Tagessiege gehen. Die Premiere in Graz hat auch den Zuschlag für die steirischen Landesmeisterschaften erhalten.

Hier geht es zur Anmeldung

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.