AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Australian OpenDominic Thiem: „Ich weiß, was ich zu tun habe"

Dominic Thiem spricht vor Beginn der Australian Open über seine Ziele, über Thomas Muster und die Buschbrände. Dennis Novak erreichte den Hauptbewerb in Melbourne.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Dominic Thiem
Dominic Thiem © AP
 

Der Countdown läuft. Am Montag startet mit den Australian Open das erste Grand Slam-Turnier des Jahres. Und aus rot-weiß-roter Sicht liegt der Fokus natürlich voll auf Dominic Thiem. Und der Weltranglistenfünfte zeigt sich zuversichtlich: „Die Vorbereitung war gut. Wir waren nach dem ATP-Cup-Match gegen Polen noch drei Tage in Sydney und haben dort noch mit einigen guten Spielern trainiert. Auch hier in Melbourne konnte man noch mit den Weltbesten trainieren. Ich hatte jeden Tag zwei Einheiten, fühle mich fit und spiele derzeit auch gut. Es wird Zeit, dass es losgeht.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren