US-Open-FinaleIm Angesicht einer sportlichen Niederlage feierte Djokovic den größten persönlichen Triumph

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Alexander Tagger © Kleine Zeitung
 

Es waren berührende Szenen, als Novak Djokovic im Endspiel der US Open im dritten Satz beim letzten Seitenwechsel seinen Kopf in einem Handtuch vergrub und bittere Tränen weinte.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.