Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

"Das Glück gefunden"Tennis-Rüpel Kyrgios präsentiert neue Freundin

Der Australier Nick Kyrgios hat eine neue Herzdame an seiner Seite. Ob sie den Exzentriker etwas zügeln kann?

Kyrgios und Chiara Passari © INSTAGRAM
 

Keine Frage, Nick Kyrgios ist ein genialer Tennisspieler. Kaum ein Aktiver auf der ATP-Tour besitzt so ein Händchen wie der Australier. Dass der 25-Jährige bis dato noch nicht weit mehr Erfolge verbucht hat, "verdankt" der Exzentriker aus Canberra einzig seinem Fehlverhalten auf den Tennisplätzen dieser Welt.

Einst bereits einmal von der ATP-Tour für mehrere Wochen ausgeschlossen, versprach Kyrgios Besserung. Seitdem sieht man den 1,93-Meter-Hünen mit zwei Gesichtern. Auf der einen Seite sympathisch, locker, unterhaltsam und einfühlsam, auf der anderen Seite unkontrollierbar, cholerisch, unbelehrbar.

Unter dem Strich also ein nicht ganz so einfach zu nehmender Erdenbewohner. Chiara Passari scheint dies aber nicht abzuschrecken - sie ist die nun auf Instagram präsentierte neue Herzdame des Tennis-Rüpels. In seinem Posting schrieb er kurz und bündig: "Das Glück gefunden." Mehr ist über die Schönheit derweilen nicht bekannt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Happiness is found

Ein Beitrag geteilt von Nick Kyrgios (@k1ngkyrg1os) am

Kyrgios trennte sich erst kürzlich von der russischen Tennis-Spielerin Anna Kalinskaya. Zuvor war er lange mit Ajla Tomljanovic liiert. Auch sie ist eine australische Tennis-Spielerin und ist nun mit dem italienischen Star Matteo Berrettini zusammen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

🍸

Ein Beitrag geteilt von Chiara Passari (@chiarapassari) am

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren