AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Davis CupÖsterreich plant für Duell gegen Finnland mit Thiem

Sofern er gesund wird, steht Dominic Thiem Österreich für das Davis-Cup-Duell gegen Finnland zur Verfügung.

TENNIS - ATP, US Open 2019
© GEPA pictures
 

Das Österreichische Davis-Cup-Team kann beim bevorstehenden Duell in Finnland auf Dominic Thiem zählen, sofern dieser seine Verkühlung in den Griff bekommt. Das teilte der Tennis-Verband in einer Aussendung mit.

Davis-Cup-Kapitän Stefan Koubek nominierte für die Duelle am 13. und 14. September in der 20 Kilometer von Helsinki entfernten Espoo Areena nebem der Nummer vier der Tennis-Welt auch Dennis Novak, Sebastian Ofner, Oliver Marach und Jürgen Melzer. Der Sieger des Duells qualifiziert sich für das Play-off im März, bei dem es um die Teilnahme am Weltgruppen-Finale im November 2020 geht.

Nach seiner Erstrunden-Niederlage gegen den Italiener Thomas Fabbiano befindet sich Thiem zur Genesung in seiner Heimat. "Dominic will in Finnland spielen", sagt ÖTV-Kapitän Koubek, "er wird alles daran setzen, dass er dabei ist." Sollte Thiem nicht antreten können, wird Lucas Miedler sein Ersatz sein. Fällt ein Doppelspezialist aus - Marach und Melzer stehen bei den US Open im Viertelfinale - wird Philipp Oswald nachnominiert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren