Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

BMX in MühlenDie Gebrüder Kogler räumten bei der Staatsmeisterschaft ab

Andreas Kogler junior sicherte sich in Mühlen den BMX-Staatsmeistertitel. Bruder Fabian ist der erste Zeitfahrmeister Österreichs.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Andreas Junior, Andreas Senior und Fabian Kogler (von links)
Andreas Junior, Andreas Senior und Fabian Kogler (von links) © BMX Mühlen
 

Vizemeistertitel hat Andreas Kogler junior schon in der Tasche, dritte Plätze auch zur Genüge – nun hat es auch mit der Goldmedaille geklappt: In Mühlen holte der Lokalmatador seinen ersten BMX-Staatsmeistertitel. In der ersten Kurve der 340 Meter langen Strecke wurde es zwischen den acht Finalteilnehmern eng: "Da hat's hinter mir gekracht. Zwei Fahrer sind kollidiert, passiert ist zum Glück nichts. Ich bin vorne weggekommen und habe das dann Gott sei Dank in das Ziel bringen können", sagt der 25-jährige Sieger. Eine Radlänge hinter ihm holte der Veitscher Tobias Franek die Silbermedaille.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren