AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Laura StiggerDas ist Österreichs Sensations-Weltmeisterin

Die Straßenrad-WM in Innsbruck hat ihren Star und der ist eine Mountainbikerin. Laura Stigger holte das erste Gold für eine österreichische Radfahrerin bei einer Straßen-WM.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Gold vorm Goldenen Dachl: Laura Stigger überraschte in Innsbruck alle
Gold vorm Goldenen Dachl: Laura Stigger überraschte in Innsbruck alle © GEPA pictures
 

Es war der Reiz der Heim-WM, der Laura Stigger vom losen Untergrund auf die Straße gelockt hat. Zu Hause eine WM zu fahren, das wäre schon was. Ein Rennen vor allen Freunden und den Verwandten – dafür könnte man schon einmal das Mountainbike gegen das Straßenrad eintauschen. Den Druck hätten doch andere, denn sie ist ja „nur“ zweifache Junioren-Weltmeisterin im Mountainbiken. Und vor der WM fuhr sie genau ein internationales Straßenrennen – um die nötigen Punkte zu erhalten.

Kommentare (1)

Kommentieren
hansi01
0
3
Lesenswert?

Gratulation

Der Weltmeisterin

Antworten