AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

3:1-Sieg in KroatienÖsterreichs Volleyball-Herren fahren zur EM

Die österreichischen Volleyball-Herren qualifizierten sich mit einem 3:1-Erfolg in Kroatien für die Europameisterschaft im September. Die Damen müssen trotz eines 3:2-Sieges in der Schweiz zuschauen.

VOLLEYBALL - EuroVolley 2019, AUT vs ALB
© GEPA pictures
 

Österreichs Volleyball-Nationalteam der Herren hat sich für die Europameisterschaft, die von 13. bis 29. September in Slowenien, Frankreich, Belgien und den Niederlanden ausgetragen wird, qualifiziert. Und das vor rund 100 mitgereisten Österreich-Fans in Zagreb.

Die Mannschaft von Teamchef Michael Warm gewann beim abschließenden Qualifikationsspiel in Kroatien mit 3:1. Dieser Erfolg bringt das Ticket für die Endrunde. Und das trotz grober Verletzungsprobleme, da mit Alexander Berger, Paul Buchegger, Thomas Tröthann, Niklas Kronthaler und auch Peter Wohlfahrtstätter etliche Leistungsträger verletzungsbeding ausfielen.

Zuvor gewannen Österreichs Damen zwar mit 3:2 in der Schweiz. Doch der Sieg war zu wenig, für Sophie Wallner und Co. gab es hinter den qualifizierten Schweizerinnen nur den dritten Gruppenplatz. "Wir haben unser Ziel nicht erreicht, das tut weh. Aber diese junge Mannschaft braucht noch etwas Zeit und dann kommt sicher etwas, auf das wir alle sehr stolz sein können", sagte Teamchefin Svetlana Ilic.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

fastlife
0
0
Lesenswert?

Super Leistung!

Hab das Spiel gestern und auch schon die Spiele in Graz verfolgt, Top Leistung unserer Jungs!!
EM wir kommen!! :)

Antworten