Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Klare Niederlage bei den VikingsGraz Giants kamen in Wien unter die Räder

Die Graz Giants haben auch das zweite Spiel der "best-of-five"-Serie im Finale der Austrian Football League (AFL) verloren. Diesmal ganz klar mit 13:45.

© GEPA pictures
 

Das war ein Nachmittag zum Vergessen für die Footballer der Graz Giants. Die Steirer mussten sich den Vienna Vikings im zweiten Spiel der "best-of-five"-Finalserie in Wien klar und deutlich 13:45 geschlagen geben und liegen bereits 0:2 in der Serie zurück. In zwei Wochen könnte die Saison also bereits vorbei sein, wenn die Grazer auch das dritte Spiel (wieder in Wien) verlieren.

Schon zur Halbzeit lagen die Giants bei den Vikings mit 6:28 zurück. Und verloren auch noch ihren Quarterback Hunter McEachern, der verletzt ausschied. Am Ende hieß es dann 13:45, weil die Wiener souverän agierten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren