Olympia-FußballDeutschlands Max Kruse machte Heiratsantrag live im TV

Der deutsche Fußballer Max Kruse machte seiner Freundin live im Fernsehen einen Heiratsantrag.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Max Kruse hatte doppelt Grund zum Jubeln. © AP
 

"Eigentlich wollte ich warten, bis ich ein Tor schieße, aber wer weiß, ob das passiert", witzelte der deutsche Fußball-Profi Max Kruse, der sein Land bei den Olympischen Spielen vertritt, nach dem 3:2-Erfolg seines Teams gegen Saudi Arabien und führte fort: "Ich habe eine Message an meine Freundin zu Hause."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!