AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Im Thailiand-TrainingSchwerer Sturz von Superstar Marquez

Weltmeister Marc Marquez kam beim MotoGP-Training beim Grand Prix von Thailand schwer zu Sturz. Am Sonntag soll der Spanier aber starten können.

Marc Marquez kniete nach dem Crash am Boden © YOUTUBE
 

Schockmoment beim Grand Prix von Thailand! So überschattete ein schwerer Sturz von MotoGP-Weltmeister Marc Marquez das Training. Der Spanier, der in Thailand seinen sechsten Weltmeistertitel holen könnte, verlor in einer Kurve die Kontrolle über seine Honda und hob mit einem Highsider ab. Marquez landet hart auf dem Asphalt, rutscht über die Strecke. Dahinter aber wird seine Maschine in Einzelteile zerlegt.

Nach dem Unfall wird Marquez sofort ins Spital von Buriram eingeliefert. Laut ersten Meldungen ist er glücklicherweise "nur" mit einem Schock, Prellungen und Rückenschmerzen davongekommen. Wie spanische Medien berichten, hat sich der Superstar keine Brüche zugezogen und wolle das Rennen am Sonntag (ab 9 Uhr) trotzdem fahren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren