Zu Comeback-GerüchtenMarcel Hirscher: "Die Wahrscheinlichkeit ist größer, dass ich Formel 1 fahre"

Marcel Hirscher dementiert einmal mehr, dass er in den Alpin-Zirkus zurückkehren wird.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Marcel Hirscher in Spielberg
Marcel Hirscher in Spielberg © APA
 

Als prominenter Zaungast beim Formel-1-Rennen in Spielberg hat sich am Sonntag auch Ex-Skistar Marcel Hirscher eingefunden. Nach Gerüchten und Fotos, die den 32-jährigen Salzburger zuletzt beim Skitesten zeigten, winkte Hirscher bezüglich eines Schnee-Comebacks lachend ab. "Die Wahrscheinlichkeit ist größer, dass ich Formel 1 fahre", sagte er im ORF-Interview.

Hirscher und der Skihersteller Atomic gingen zuletzt getrennte Wege. Seitdem ranken sich Gerüchte darüber, ob Hirscher etwa eigenes Material auf den Markt bringen könnte. "Es bleibt sehr spannend, so viel kann ich sagen. Es war sehr schön, wieder einmal auf Schnee zu sein." Sein Karriere-Ende bereut der achtfache Gesamtweltcupsieger nicht. "Der Zeitpunkt war der Richtige. Es war eine gute und schöne Zeit, aber ich genieße mein Leben jetzt sehr."

Kommentare (6)
hcandussi
54
17
Lesenswert?

irgendwie peinlich, ...

... wie Thiem und Hirscher gehorsam das Dosenkracherl des roten Rinviechs in die Kamera halten, damit der Sponsorrubel rollt.

hansi01
0
6
Lesenswert?

Neid kann grausam sein

Lass dir was sportliches einfallen, das cool, etwas gefährlich und niemand andere kann. Dann könntest auch das Glück haben so ein Doserl in der Hand zu halten und dafür bezahlt zu werden.

GanzObjektivGesehen
1
7
Lesenswert?

Und jeden Fußballfan.....

....der gehorsam seinen Puntigamer-Becher und sein Trikot für nichts in die Kamera hält, kann man deswegen auch gerne als Verlierer betrachten. Irgendwie peinlich....

ismirschlecht
3
3
Lesenswert?

Rinviechs?

🤪🤪😂😂

madermax
11
66
Lesenswert?

Dank des Dosenkracherls...

Hört man wieder des Öfters die österreichische Bundeshymne bei einem F1 Grand Prix, spielt Österreich im Formel 1 Zirkus wieder eine Rolle, und erlebt die Murtal Region wieder wirtschaftlichen Aufschwung.

Warum also der Hass? Persönliche Abneigung auf Mateschitz oder schmeckt ihnen Red Bull nicht? Dann einfach nicht trinken...

schteirischprovessa
0
28
Lesenswert?

Wenn schon, dann tippe ich eher, dass er als von KTM

unterstützter "Privatfahrer' Paris - Dakar fährt..